Rat

Wie man Kohl unter eisernen Deckeln einlegt

Wie man Kohl unter eisernen Deckeln einlegt


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Das Vorbereiten von Dosen und das Drehen mit Eisendeckeln verlängert die Haltbarkeit hausgemachter Rohlinge. Zum Beizen wird mittel- oder spätreifender Kohl verwendet.

Gläser werden mit einem Fassungsvermögen von einem, zwei oder drei Litern ausgewählt. Sie werden 5-7 Minuten im Ofen oder in der Mikrowelle sterilisiert. Dadurch werden pathogene Bakterien zerstört. Eine andere Möglichkeit ist das Pasteurisieren von Dosen. Anschließend werden die gefüllten Behälter unter Berücksichtigung des Volumens 10 bis 20 Minuten lang in einen Behälter mit kochendem Wasser getaucht.

Eingelegte Kohlrezepte

Eingelegter Kohl für den Winter unter eisernen Deckeln kann in Kombination mit anderem Gemüse der Saison aufgerollt werden. Bei den meisten Rezepten wird Salzlake verwendet, in der das Gemüse gesalzen wird.

Traditioneller Weg

Die klassische Version des Beizkohls beinhaltet die Verwendung einer Marinade. Eine solche Vorspeise wird nach einem bestimmten Rezept zubereitet:

  1. Eine mittelgroße Kohlgabel wird in zwei Hälften geschnitten, um beschädigte und schmutzige Blätter zu entfernen. Der Stumpf wird ebenfalls entfernt und der Kopf muss dünn gehackt werden.
  2. Ein Lorbeerblatt und schwarzer Pfeffer (4 Stück) werden auf den Boden eines Glases gestellt.
  3. Um die Marinade zu erhalten, stellen Sie einen Behälter mit Wasser auf das Feuer, geben Sie 50 g Salz und 150 g Zucker hinzu. Zur Konservierung müssen Sie auch 2 EL gießen. l. Essig. Wenn das Wasser kocht, wird der Behälter von der Hitze genommen.
  4. Gehacktes Gemüse wird mit gekühlter Salzlösung gegossen. Der Beizvorgang erfolgt innerhalb von 4 Tagen. Es ist nicht notwendig, die Gläser mit Deckeln zu verschließen, da eine aktive Fermentation stattfindet.
  5. Am Ende des erforderlichen Zeitraums werden die Gläser für die Sterilisation vorbereitet. Die Dauer beträgt 30 Minuten.
  6. Kohl wird in Gläser überführt, wonach sie mit Eisendeckeln festgezogen werden.
  7. Die Behälter werden umgedreht und dann mit einer warmen Decke bedeckt.

Karottenrezept

Eine weitere klassische Option für die Herstellung von eingelegtem Kohl ist die Verwendung von Karotten. Mit dem folgenden Rezept können Sie Gurken in ein 3-Liter-Glas rollen:

  1. Kohlkopf (2 kg) entfernt beschädigte Blätter und Koteletts.
  2. Zwei Karotten werden in einem Mixer gerieben oder gehackt.
  3. Der Knoblauch muss geschält werden, um einzelne Nelken zu bilden.
  4. Alle Komponenten werden gemischt und in ein Glas gegeben. Die Mischung muss nicht gestampft werden.
  5. Das Glas wird 15 Minuten lang mit kochendem Wasser gegossen.
  6. Das aus der Dose abgelassene Wasser wird wieder auf den Herd gestellt, ein Glas Zucker und ein paar Esslöffel Salz werden aufgelöst. Wählen Sie als Gewürze Nelken und schwarzen Pfeffer (8 Stück).
  7. 3 Minuten lang wird die Marinade gekocht, danach müssen 40 g Pflanzenöl und 30 g Essig hinzugefügt werden.
  8. Der Behälter wird mit heißer Salzlösung gefüllt und anschließend aufgerollt.

Apfelrezept

Eine andere Möglichkeit, köstlichen eingelegten Kohl für den Winter zu erhalten, ist die Verwendung von Äpfeln jeder sauren Sorte. Der Garvorgang kann in mehrere Stufen unterteilt werden:

  1. Ein 2,5 kg schwerer Kohlkopf wird in kleine Streifen geschnitten.
  2. Äpfel (10 Stk.) Müssen in mehrere Stücke geschnitten werden, wobei die Samen entfernt werden.
  3. Die Komponenten werden gemischt und ein Glas Zucker, 50 g Salz, ein wenig Dillsamen, Schwarz und Piment werden hinzugefügt.
  4. Die Mischung mit einem Teller abdecken und 2 Stunden ruhen lassen.
  5. Ein Topf Wasser wird zum Kochen auf den Herd gestellt. Pro Liter Flüssigkeit werden 0,2 kg Kristallzucker und 40 ml Essig entnommen.
  6. Die Marinade wird für ein Viertel des Volumens in Gläser gegossen, dann wird die vorbereitete Mischung in sie gegeben.
  7. Dann werden die Dosen zur Pasteurisierung in eine Schüssel mit heißem Wasser gestellt. Liter-Dosen halten eine halbe Stunde, bei einem größeren Behältervolumen erhöht sich dieser Zeitraum.
  8. Sterilisierte Gläser werden mit Deckeln verschlossen und für den Winter aufbewahrt.

Rezept für Paprika

Paprika gehört zu den meisten hausgemachten Produkten. Beim Hinzufügen erhält der Snack einen süßlichen Geschmack.

In diesem Fall ist das Verfahren zur Zubereitung von eingelegtem Gemüse wie folgt:

  1. Der Kohlkopf wird fein in Streifen geschnitten.
  2. Paprika (6 Stk.) Muss geschält und in halbe Ringe geschnitten werden.
  3. Geschnittenes Gemüse wird in einem gemeinsamen Behälter gemischt.
  4. Dann müssen Sie ein paar frische Petersilie hacken.
  5. Die Marinade für Snacks wird durch Kochen von 0,5 Litern Wasser hergestellt, in dem 200 g Kristallzucker und 120 g Salz gelöst sind. Dann müssen Sie 100 ml Essig und 60 ml Pflanzenöl in die Salzlösung geben.
  6. Die Gemüsemasse wird mit der resultierenden Marinade gegossen und 2 Stunden stehen gelassen.
  7. Nach dieser Zeit werden die Gläser sterilisiert und Gemüse hineingelegt.

Rezept ohne Sterilisation

Eingelegter Kohl für den Winter kann ohne Wärmebehandlung von Dosen erhalten werden. Bei dieser Methode erfolgt die Zubereitung von Gurken in mehreren Schritten:

  1. Der Kohlkopf wird fein in Streifen geschnitten.
  2. 0,5 kg Karotten einreiben.
  3. Paprika (0,4 kg) sollte geschält und in halbe Ringe geschnitten werden.
  4. Zwei Zwiebeln werden ebenfalls in halbe Ringe gehackt.
  5. Die vorbereiteten Komponenten sind in Banken ausgelegt.
  6. Stellen Sie einen Topf mit 2 Litern Wasser auf das Feuer.
  7. Gießen Sie das Gemüse nach dem Kochen mit Wasser, das Sie 15 Minuten lang stehen lassen.
  8. Dann wird das Wasser in einen Topf gegossen und wieder zum Kochen gebracht. Die Gemüsemasse wird erneut mit heißer Salzlösung gegossen, 10 Minuten stehen gelassen und die Flüssigkeit wird abgelassen.
  9. Wenn Sie zum dritten Mal Wasser kochen, fügen Sie 3 Stunden Kristallzucker und 2 Stunden Salz hinzu. Zusätzlich werden Piment (5 Stk.) Und Lorbeerblätter (2 Stk.) Verwendet.
  10. Das Gemüse wird jetzt mit Metalldeckeln bedeckt, umgedreht und unter eine warme Decke gelegt. Die gekühlten Dosen werden an einen dauerhaften Lagerort übergeben.

Kohl in Stücken einlegen

Sie müssen den Kohl nicht fein hacken, um köstliche hausgemachte Produkte zu erhalten. Der Kohlkopf kann in mehrere große Stücke geschnitten werden, was Kochzeit spart.

Mit diesem Ansatz können Sie Kohl auf folgende Weise einlegen:

  1. Mehrere Kohlköpfe mit einem Gesamtgewicht von 2 kg werden auf irgendeine Weise zu großen Stücken geschnitten. Die Stücke sind ca. 5 cm dick.
  2. Knoblauch (5 Nelken) muss durch eine Presse geführt werden.
  3. Verwenden Sie 2 EL, um eine Marinade für zwei Liter Wasser zu erhalten. Salz und Kristallzucker. Zum Kochen 100 ml Essig hinzufügen. Lorbeerblätter (1 Stk.), Pfefferkörner (6 Stk.), Dillsamen (1 TL) werden als Gewürze genommen.
  4. Kohl und Knoblauch werden in Behälter gefüllt und anschließend mit heißer Marinade gefüllt.
  5. Innerhalb von 40 Minuten werden die Gläser sterilisiert und dann mit Deckeln verschlossen.

Rote-Bete-Rezept

Bei der Verwendung von Rüben werden die Werkstücke geschmacklich süßer. Sie können eingelegtes Gemüse wie folgt zubereiten:

  1. Zunächst wird Kohl in Streifen (1 Kohlkopf) geschnitten, die in einer Schicht in einen tiefen Behälter gegeben werden.
  2. Dann müssen Sie die Rüben in dünne Riegel schneiden und auf den Kohl legen.
  3. Karotten reiben, die ebenfalls in einen Behälter gegeben werden.
  4. Zwei Knoblauchzehen schälen, die Nelken fein hacken und zum vorhandenen Gemüse geben.
  5. Gießen Sie 750 g Kristallzucker und 50 g Salz darüber.
  6. Der Behälter mit Gemüse wird 2,5 Stunden stehen gelassen.
  7. Für Salzlösung müssen Sie einen Liter Wasser kochen und 3 EL darin auflösen. Zucker, 2 EL. Salz, 4 EL. Essig und 120 ml Pflanzenöl. Achten Sie darauf, einige Gewürze in die Flüssigkeit zu geben, um zu schmecken.
  8. Die Marinade wird 15 Minuten unter ständigem Rühren gekocht.
  9. Dann werden sie einen Tag lang mit einer Gemüsemischung gegossen.
  10. Nach einer bestimmten Zeit wird das Gemüse in sterilisierten Gläsern ausgelegt, die mit Eisendeckeln festgezogen werden.

Würzige Vorspeise

Fans von scharfem Essen werden die Vorspeise mögen, die Meerrettich und Peperoni enthält. Das Rezept für würzigen Kohl für den Winter enthält die folgenden Schritte:

  1. Zunächst wird Kohl willkürlich zerkleinert, was 2 kg erfordert.
  2. Knoblauch (1 Kopf) und Meerrettich (2 Wurzeln) werden nach der Reinigung auf einer feinen Reibe eingerieben.
  3. Peperoni werden in Ringe geschnitten. Sie können die Samen im Pfeffer belassen, dann wird die Vorspeise noch würziger.
  4. Die Komponenten werden gemischt und in Gläser gefüllt.
  5. Dann schälen sie die in Streifen geschnittenen Rüben.
  6. Um die Marinade zu erhalten, wird 1/4 Liter Salz und Zucker pro Liter Wasser benötigt.
  7. Nach dem Kochen der Flüssigkeit Rüben, Lorbeerblätter und 5 Pimentstücke hinzufügen. Die Mischung muss 5 Minuten bei schwacher Hitze gekocht werden.
  8. Die heiße Salzlösung sollte vorsichtig in Kohlgläser gegossen und mit Eisendeckeln bedeckt werden.
  9. Um die Werkstücke zu pasteurisieren, wird eine halbe Stunde gegeben, dann einen Esslöffel Essig in jedes Glas geben und mit Deckeln festziehen.

Rezept mit Tomaten und Paprika

Um eingelegten Kohl nach diesem Rezept zuzubereiten, benötigen Sie Tomaten, Paprika und Sellerie. Der Prozess der Gewinnung hausgemachter Produkte umfasst eine Reihe von Schritten:

  1. Schneiden Sie zwei Kohlgabeln in dünne Streifen.
  2. Schneiden Sie vier Zwiebeln und sechs Paprika in halbe Ringe. Zuerst müssen Sie die Samen von den Paprikaschoten entfernen.
  3. Tomaten werden in Ringe geschnitten.
  4. Karotten (3 Stk.) Sind gerieben.
  5. Alle gehackten Gemüsesorten werden in einem Behälter vereint und eine halbe Stunde lang hineingegossen. Gleichzeitig werden 100 g Zucker und 60 g Salz zu der Mischung gegeben.
  6. Dann wird es in sterilisierten Gläsern ausgelegt und mit dem freigesetzten Saft gefüllt.
  7. Glasbehälter werden mit Deckeln verschlossen und zur Lagerung geschickt.

Rezept für grüne Tomaten

Sie können Kohl mit Tomaten rollen, die noch nicht gereift sind. Das Rezept für Kohl für den Winter mit grünen Tomaten lautet wie folgt:

  1. Der Kohlkopf ist in mehrere große Teile unterteilt.
  2. Das resultierende Gemüse wird in ein Becken gegeben und mit Salz bestreut. Die Unterdrückung wird 30 Minuten lang aufgelegt. Nach der angegebenen Zeit muss der Kohl mit den Händen zerdrückt und erneut 20 Minuten lang unterdrückt werden.
  3. Zwei Karotten und zwei Rüben werden auf einer groben Reibe gerieben.
  4. Dill und Petersilie fein hacken.
  5. Gemüse und Gemüse werden zum Kohl gegeben, gemischt und erneut eine Stunde lang unter die Last gelegt.
  6. Während dieser Zeit grüne Tomaten (1 kg) in Scheiben schneiden.
  7. Tomaten, gehackter Knoblauch (1 Kopf) und anderes Gemüse werden in ein Glas gegeben.
  8. Für die Marinade Wasser kochen, dem Steinsalz zugesetzt wird (2 Esslöffel pro Liter).
  9. Die vom Kohl übrig gebliebene Salzlösung wird in ein Glas gegossen, das dann mit heißer Marinade gefüllt wird.
  10. In jedes Glas 45 g Essig geben.
  11. Die Rohlinge werden mit Eisendeckeln festgezogen. Das Gemüse wird eine Woche lang mariniert und ist dann vollständig gebrauchsfertig.

Gemüsemischung

Sie können verschiedene Gemüsesorten für den Winter erhalten, indem Sie eine Vielzahl von Gemüsesorten kombinieren: Kohl, Zucchini, Rüben, grüne Bohnen.

Nach diesem Rezept ist der Garvorgang in folgende Stufen unterteilt:

  1. Die Hälfte des Kohlkopfes ohne Stiel muss fein gehackt werden.
  2. Eine kleine Zucchini wird geschält und die Samen entfernt. Wenn Sie ein frisches Gemüse verwenden, können Sie sofort mit dem Schneiden beginnen. Die Zucchini muss in Riegel geschnitten werden.
  3. Zwei Paprika werden geschält und in halbe Ringe geschnitten.
  4. Zwiebeln in Höhe von zwei Köpfen müssen geschält und in halbe Ringe geschnitten werden.
  5. Rüben (3 Stk.) Und Karotten (2 Stk.) Werden in Streifen geschnitten.
  6. Knoblauchzehen (4 Stück) müssen durch eine Presse geführt werden.
  7. Vorbereitetes Gemüse wird in Schichten in Gläser gegeben. Verwenden Sie optional 8 grüne Bohnen.
  8. Stellen Sie für die Marinade einen Behälter mit Wasser auf das Feuer, fügen Sie einen Esslöffel Zucker und einen halben Esslöffel Salz hinzu. Ein Teelöffel Essig wird in die fertige Marinade gegossen.
  9. Heiße Salzlösung wird in Behälter mit Gemüse gefüllt, das eine halbe Stunde lang in einem Topf mit kochendem Wasser sterilisiert wird.
  10. Nach der Sterilisation werden die Gläser mit Eisendeckeln verschlossen, umgedreht und in eine warme Decke gewickelt.

Fazit

Kohl ist einer der Hauptbestandteile hausgemachter Zubereitungen. Es wird mit Karotten, Äpfeln, Paprika, Tomaten mariniert. Damit Gläser mit eingelegtem Gemüse den ganzen Winter über stehen, werden sie zunächst einer Wärmebehandlung unterzogen. Eine Gemüsemischung wird in vorbereitete Behälter gegeben, die mit Marinade gegossen werden. Die Dosen werden mit Eisendeckeln festgezogen.


Schau das Video: gesundes und billiges Essen, Kohlkuchen (Oktober 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos