Rat

Auberginenferkel

Auberginenferkel


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Auberginen wurden aus Asien, genauer gesagt aus Indien, in europäische Länder und andere Kontinente gebracht. Dieses Gemüse wächst dort nicht ein, sondern zwei, drei Jahre völlig sorglos wie ein Unkraut.

In gemäßigten Klimazonen wird empfohlen, Auberginen in einem Gewächshaus oder mit einem Abdeckmaterial im Garten zu züchten.

Die Form und Farbe der Früchte ist vielfältig. Das meiste Gemüse aus Übersee ist tief dunkelviolett gefärbt, aber es gibt auch hellviolette und sogar weiße Auberginen.

Dieser Artikel konzentriert sich auf einen hellen Vertreter hellvioletter Sorten - Ferkel-Auberginen.

Beschreibung

Aubergine "Ferkel" bezieht sich auf Zwischensaison-Sorten. Die Kulturpflanze ist hauptsächlich für den Anbau in Innenräumen vorgesehen. Auf freiem Feld kann die Kultur nur gepflegt werden, wenn die sogenannten warmen Beete angelegt werden oder in einer wärmeren südklimatischen Region.

Früchte an mittelgroßen Büschen reifen 110 Tage nach der Aussaat in den Boden.

Wie Sie auf dem Foto sehen können, ist reifes Gemüse hellviolett und abgerundet. Das Fruchtgewicht erreicht 315 Gramm. Der Ertrag der Sorte ist hoch.

Das Fruchtfleisch ist weiß, dicht und ohne bitteren Nachgeschmack.

Beim Kochen werden die Früchte dieser Sorte verwendet, um Kaviar zuzubereiten, verschiedene Zubereitungen für den Winter.

Merkmale des Wachstums und der Pflege

Die Auberginenpflanze ist nicht besonders skurril, aber dennoch hilft Ihnen die Einhaltung einiger grundlegender Wachstumsregeln, eine gute Ernte dieses Gemüses zu erzielen.

Geheimnisse des Wachstums eines wärmeliebenden Ausländers:

  • Der richtige Ort zum Pflanzen von Setzlingen ist die halbe Miete.
  • Die schlimmsten Feinde des Gemüses sind Zugluft und Schädlinge.
  • reichliches Gießen und Füttern ist kein Luxus, sondern eine Notwendigkeit;
  • Das rechtzeitige Beschneiden der Pflanze bis zur ersten Wurzelgabel sowie das Entfernen von Stiefkindern ist eine Voraussetzung für ein gutes Wachstum des Busches und die Erzielung eines maximalen Ertrags.

Rat! Denken Sie bei der Auswahl eines Ortes, an dem Sie Ihre Auberginen pflanzen möchten, daran, dass die besten Vorläufer der Pflanze Bohnen, Gemüse und Karotten sind.

Wie Sie eine Gemüseernte in einem warmen Garten richtig pflegen, erfahren Sie in diesem Video:

Referenzen

Olga Denisovna, 42 Jahre, Perm

Jedes Jahr versuche ich, auf meiner Website eine neue Auberginensorte zu pflanzen. Dieses Jahr habe ich versucht, Ferkel zu züchten. Die Samen sprießen schnell und freundlich. Ich habe die Setzlinge in ein Gewächshaus gepflanzt. Ich habe die erste Ernte im Juni geerntet. Die Sorte erwies sich als überraschend ertragreich. Früchte von runder Form, ungewöhnlich für eine traditionelle Aubergine. Das Gemüse schmeckt köstlich, es schmeckt überhaupt nicht bitter. Ich habe Adjika aus Auberginen gemacht. Nächstes Jahr werde ich definitiv wieder die Sorte "Piglet" pflanzen.

Ivan Petrovich, 56 Jahre, Tver

Die Sorte "Ferkel" begann vor relativ kurzer Zeit zu wachsen: vor 3-4 Jahren. Zufrieden mit der Ernte. Jedes Jahr sammle ich bis zu 5 kg Gemüse auf einem Quadratmeter Garten. Die Sorte ist bekannt für ihren ausgezeichneten Geschmack. Das Fruchtfleisch ist zart, ohne die für viele Auberginen charakteristische Bitterkeit. Ich koche Kaviar aus Gemüse und mariniere und konserviere es für den Winter. Ich empfehle allen Gärtnern als ertragreiche, unprätentiöse und schmackhafte Sorte.


Schau das Video: Kastration männlicher Ferkel: Lokale Betäubung per Anästhetikum. Unser Land. BR Fernsehen (Oktober 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos