Rat

Zucchinikaviar für den Winter ohne Sterilisation

Zucchinikaviar für den Winter ohne Sterilisation



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zucchinikaviar in unserem Land ist seit mehr als einem halben Jahrhundert und aus einem bestimmten Grund sehr beliebt, weil dieses schmackhafte und gesunde Gericht aus Zucchini von sowjetischen Technologen erfunden wurde. In der fernen Sowjetzeit war Zucchinikaviar eine bekannte Delikatesse, die in buchstäblich jedem Lebensmittelgeschäft zu einem symbolischen Preis gekauft werden konnte. Die Zeiten haben sich jetzt geändert. Während die Vielfalt dieses Produkts beeindruckend ist, lässt sein Geschmacksprofil zu wünschen übrig. Daher versucht jede Hausfrau, dieses Gericht selbst für den Winter zuzubereiten, indem sie verschiedene Rezepte verwendet und verschiedene kulinarische Techniken und Tricks anwendet, um ihr Leben zu vereinfachen und ihre Familie mit köstlichen Vitaminen für die kalte Jahreszeit zu versorgen.

Erfahrene Hausfrauen wissen, dass es bei der Zubereitung von Konserven für den Winter schwierig ist, auf Sterilisation zu verzichten. Sie ist es, die hilft, das fertige Geschirr in seinem ursprünglichen Zustand zu halten und zu verhindern, dass es verderbt. Aber wie kann sie das Leben schwer machen, besonders bei heißem Wetter? Daher ziehen es viele Menschen vor, auf unterschiedliche Weise zu erfinden, verzichten jedoch auf die Sterilisation des fertigen Gerichts. Zucchinikaviar für den Winter ohne Sterilisation wird auf verschiedene Arten zubereitet. Diese Rezepte werden in diesem Artikel behandelt.

Geheimnisse des Kochens ohne Sterilisation

Die häufigste Option für die Herstellung von Kaviar aus Zucchini ist jedoch, wie bei jedem Gemüsesnack für den Winter ohne Sterilisation, die Zugabe natürlicher Konservierungsmittel wie Zitronensäure oder Essigsäure.

Beachtung! Diese Zutaten tragen wirklich dazu bei, dass der Zucchinikaviar auch ohne Sterilisation lange gelagert werden kann.

Um genau zu sein, wird es jedoch überhaupt nicht möglich sein, auf Sterilisation zu verzichten.

Selbst Gläser und Deckel müssen vor dem Befüllen mit Kaviar unbedingt sterilisiert werden, um die "Explosion" der Gläser zu vermeiden. Dies kann auf verschiedene Arten erfolgen:

  • auf dem Herd;
  • im Ofen;
  • in der Mikrowelle;
  • in der Airfryer.

Traditionell werden Gläser auf einem Herdfeuer sterilisiert. Dazu werden sie entweder 5-10 Minuten in einen Topf mit kochendem Wasser (halbe Liter und Liter Dosen) oder auf einen speziellen Ständer auf einen Topf mit kochendem Wasser gestellt (sogenannte Dampfsterilisation). .

Eine interessante und moderne Methode ist das Sterilisieren von Dosen in einer Mikrowelle. Dies vereinfacht dieses Verfahren erheblich. Wasser wird in einer Schicht von mehreren Zentimetern in gut gewaschene Dosen gegossen, und Dosen Wasser werden mit maximaler Leistung in die Mikrowelle gestellt. Es reicht aus, Gläser mit einem Volumen von 0,5 l und 1 l 5 Minuten lang zu sterilisieren. Bei größeren Dosen erhöht sich die Zeit auf 10 Minuten.

Wichtig! In den Gläsern muss sich Wasser befinden, sonst können sie platzen.

Gläser werden in einem Airfryer auf die gleiche Weise sterilisiert, wenn Ihre Küche über dieses wunderbare Gerät verfügt.

Aber die Zugabe von Säure zu den Werkstücken ist möglicherweise nicht jedermanns Geschmack. Wenn jemand den Geschmack von mit Essig oder Zitronensäure aromatisiertem Kaviar nicht mag, gibt es eine zweite Möglichkeit, Kaviar aus Zucchini ohne Sterilisation herzustellen. In diesem Fall wird die Sterilisation durch eine längere Wärmebehandlung der Originalprodukte ersetzt. Beide Kochoptionen sind unten aufgeführt.

Sie müssen sich nur daran erinnern, dass die folgenden Regeln beachtet werden müssen, wenn Sie Zucchinikaviar für die Lagerung für den Winter ohne Sterilisation vorbereiten:

  • Gläser und Deckel müssen sterilisiert werden, jedoch nicht im Voraus, sondern gleichzeitig mit der Zubereitung des Gerichts.
  • Kaviar wird nur heiß in Gläser gegeben, noch besser in kochender Form. Zu diesem Zweck sollte die Heizung des fertigen Gerichts erst ausgeschaltet werden, wenn die letzte Dose gefüllt ist.
  • Gefüllte Dosen werden sofort mit sterilisierten Deckeln aufgerollt und zur Selbststerilisation auf den Kopf gestellt.
  • Fertige Dosen sollten sofort verpackt und in dieser Form belassen werden, bis sie vollständig abgekühlt sind. Erst am nächsten Tag können sie zur Aufbewahrung an einen kühlen Ort ohne Licht gebracht werden.

Squashkaviar mit zugesetzter Säure

Alle Zutaten für die Herstellung von Zucchinikaviar sind Standard.

  • Zucchini, gewaschen und geschält und geschält, falls erforderlich - 2 kg;
  • Geschälte Karotten - 500 g;
  • Bulgarischer Pfeffer, ohne Samenkammern und Schwänze - 500 g;
  • Geschälte Zwiebeln - 500 g;
  • Gewaschen, mit kochendem Wasser und geschälten Tomaten verbrüht - 500 g;
  • Knoblauchzehen - 3 Stück;
  • Pflanzenöl - 100 ml;
  • Essig 9% - 2 EL Löffel oder Zitronensäure - 1 TL;
  • Zucker - 1 EL. der Löffel;
  • Salz, Gewürze nach Geschmack.

Zucchini, Paprika, Tomaten und Karotten sollten in kleine Stücke geschnitten werden. Die Zwiebel wird in kleine Würfel geschnitten.

Nehmen Sie einen Topf mit dickem Boden oder einen Kessel und die Zwiebeln werden zuerst in gut erhitztem Öl goldbraun gebraten. Dann werden Tomaten hinzugefügt und die Mischung weitere 10 Minuten gebraten.

Der nächste Schritt besteht darin, das durch einen Fleischwolf gescrollte Gemüse in die Pfanne zu geben, und bei starker Erwärmung wird die Gemüsemischung schnell zum Kochen gebracht. Nach dem Kochen nimmt die Erwärmung ab, der Rest des Öls wird zugegeben und der Kaviar wird in dieser Form etwa 40 Minuten lang gedünstet. Nach Ablauf der vorgegebenen Zeit werden dem Kürbiskaviar Zucker, Salz, Gewürze und gehackter Knoblauch zugesetzt.

Nach 10 Minuten wird Zitronensäure oder Essig zugegeben und die Mischung etwa 5 Minuten lang erhitzt. Dann muss es schnell in sterilisierten Gläsern ausgebreitet, mit Deckeln verschlossen und bis zum Abkühlen eingewickelt werden.

Zucchinikaviar ohne Essig und Sterilisation

Um Kaviar nach diesem Rezept aus 3 kg Zucchini zuzubereiten, finden Sie:

  • Tomaten - 3000 g;
  • Karotten - 2000 g;
  • Zwiebeln - 1000 g;
  • Knoblauch - 100 g;
  • Bulgarischer Pfeffer - 500 g;
  • Äpfel - 500 g;
  • Pflanzenöl - 1 EL. der Löffel;
  • Salz, Zucker, Pfeffer und andere Gewürze nach Geschmack.

Dieses Rezept enthält kein Braten von Gemüse. Daher ist alles sehr einfach gemacht. Geschältes Gemüse und Obst werden durch einen Fleischwolf gegeben und in einen Topf mit dickem Boden überführt. Dann wird der Pflanzenmischung Pflanzenöl zugesetzt und alles bei schwacher Hitze 2,5 - 3 Stunden unter gelegentlichem Rühren gedünstet, bis der Kaviar ziemlich dick wird.

Dann werden Gewürze, Salz und Zucker hinzugefügt, alles wird gemischt und ohne vom Herd zu nehmen, wird der Inhalt der Pfanne in vorbereitete sterilisierte Gläser gefüllt. Zucchinikaviar für den Winter ist ohne Sterilisation fertig.

Es gibt sehr viele Rezepte für die Herstellung von Kürbiskaviar. Versuchen Sie, aus ihnen diejenigen auszuwählen, die nicht nur lecker und gesund sind, sondern auch den Kochbedingungen entsprechen.


Schau das Video: ВКУСНЕЙШАЯ КАБАЧКОВАЯ ИКРА НА ЗИМУ ИЗ ДЕТСТВА. Squash caviar WINTER FROM CHILDHOOD (September 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos