Rat

Tomaten Funken der Flamme: Eigenschaften und Beschreibung der Sorte

Tomaten Funken der Flamme: Eigenschaften und Beschreibung der Sorte


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Tomaten Funken der Flamme zeichnen sich durch das ungewöhnliche Aussehen der Frucht aus. Die Sorte hat einen guten Geschmack und einen hohen Ertrag. Der Anbau von Tomaten erfordert Gewächshausbedingungen, in den südlichen Regionen ist das Pflanzen auf offenen Flächen möglich.

Merkmale der Sorte

Beschreibung der Tomatensorte Spark of Flame:

  • mittelspäte Reifung;
  • unbestimmter Typ;
  • kräftiger Busch bis zu 2 m Höhe;
  • längliche Fruchtform;
  • die Länge der Tomaten beträgt bis zu 13 cm;
  • leuchtend rot mit orangefarbenen Streifen;
  • verdichtete, nicht zähe Tomatenschale;
  • reicher Geschmack;
  • Durchschnittsgewicht - 150 g;
  • saftiges Fruchtfleisch mit wenigen Samen.

Die Tomatensorte hat einen hohen Ertrag. Sie werden unter Filmschutzräumen angebaut. Tomaten haben eine hohe Resistenz gegen Virus- und Pilzkrankheiten.

Die Spark of Flame-Klasse ist universell einsetzbar. Es wird hausgemachten Produkten zugesetzt, bei denen Gemüse in Stücke geschnitten wird, um Nudeln und Säfte herzustellen. Die kompakte Größe der Früchte ermöglicht es, sie ganz zu konservieren.

Wenn Tomaten auf Büschen reif sind, zerbröckeln oder knacken sie nicht. Die Früchte halten einen langfristigen Transport aus. Wenn Tomaten im Stadium der technischen Reife gepflückt werden, werden sie zu Hause aufbewahrt.

Setzlinge bekommen

Wachsende Tomaten Flammenfunken beginnen mit dem Pflanzen von Samen. Nach der Keimung erhalten Tomaten ein Temperaturregime, Bodenfeuchtigkeit und Beleuchtung.

Pflanzsamen

Die Pflanzung von Tomatensamen beginnt im Frühjahr Anfang März. Bereiten Sie den Boden vor, der zu gleichen Teilen aus Grasland und Humus besteht. Es ist bequem, 2-3 Tomatensamen zu pflanzen. in Torftabletten, dann kann das Pflücken von Pflanzen vermieden werden.

Vor dem Pflanzen wird der Boden verarbeitet. Eine Möglichkeit besteht darin, den Boden in einem Wasserbad zu dämpfen. Die Desinfektion hilft, schädliche Bakterien und Schädlingslarven loszuwerden. Vor dem Pflanzen von Tomaten wird der Boden mit einer Kaliumpermanganatlösung bewässert.

Rat! Funken von Flammen-Tomatensamen werden in ein Baumwolltuch gewickelt und für einen Tag auf einen Teller gelegt. Decken Sie die Oberseite mit einer Plastiktüte ab, um die Verdunstung von Feuchtigkeit zu verhindern.

Gekeimte Samen werden in mit Erde gefüllte Kisten gepflanzt. Das Pflanzmaterial ist 1 cm eingegraben. Zwischen den zukünftigen Pflanzen verbleiben 2 cm.

Wenn Sie in separate Tassen oder Torftabletten pflanzen, geben Sie 2-3 Samen in jeden Behälter. Lassen Sie die stärksten Tomaten nach dem Keimen.

Decken Sie die Schachteln mit Tomatensamen mit Glas oder Plastik ab und legen Sie sie an einen warmen, dunklen Ort. Wenn Triebe auf der Oberfläche des Bodens erscheinen, stellen Sie sie auf eine Fensterbank oder einen anderen beleuchteten Ort.

Sämlingsbedingungen

Zu Hause benötigen Spark of Flame-Tomaten bestimmte Bedingungen, um sich normal zu entwickeln. Bedingungen für Tomaten sind:

  • Tagestemperatur 21-25 ° C, nachts 15-18 ° C;
  • Dauerlicht für einen halben Tag;
  • Gießen mit warmem Wasser;
  • den Raum lüften.

Wenn 2 Blätter in Pflanzen erscheinen, werden die Pflanzen ausgedünnt. Die schwächsten Proben werden innerhalb eines Radius von 5 cm eliminiert. Mit der Entwicklung von 3 Blättern tauchen Tomaten in getrennte Behälter. Sie werden in 0,5-Liter-Behälter umgepflanzt. Für die Ernte eignet sich ein ähnlicher Boden wie beim Pflanzen von Tomatensamen.

Wichtig! Beim Umpflanzen ist es wichtig, die Wurzeln der Pflanzen nicht zu beschädigen. Zunächst werden die Tomaten gut gewässert und erst danach an einen neuen Ort gebracht.

10 Tage nach der Ernte werden die Tomaten mit einer Lösung gefüttert, die einen Nährstoffkomplex enthält. In 1 Liter Wasser 1 g Superphosphat, Ammoniumnitrat und Kaliumsulfat lösen. Ein Top-Dressing ist erforderlich, wenn Tomatensämlinge deprimiert aussehen und sich langsam entwickeln.

3 Wochen vor dem Einpflanzen in den Boden beginnen sie, die Tomaten zu härten. Flammenfunken. Zunächst wird das Fenster im Raum 2-3 Stunden am Tag geöffnet. Tomatensämlinge sind vor Zugluft geschützt. Dann wird die Bepflanzung auf den Balkon oder die glasierte Loggia übertragen. Tomaten sollten eine Woche vor dem Pflanzen ständig im Freien sein.

Landung im Boden

Tomaten, die eine Höhe von 25-30 cm erreicht haben, können an einen dauerhaften Ort gebracht werden. Die Pflanzen haben bereits ein entwickeltes Wurzelsystem und 6-7 Blätter.

Im Herbst wird ein Ort für den Anbau von Sparks of Flame-Tomaten ausgewählt. Die Kultur entwickelt sich aktiv nach Gurken, Kürbissen, Wurzelfrüchten, Gründüngung, Bohnen und Getreide. Nach Sorten von Tomaten, Paprika, Auberginen und Kartoffeln wird nicht gepflanzt, da Pflanzen anfällig für ähnliche Krankheiten und Schädlinge sind.

Rat! Im Herbst wird ein Grundstück für Tomaten ausgegraben. Für 1 sq. m Boden, 5 kg Kompost und 200 g Holzasche werden eingebracht.

Im Gewächshaus wird empfohlen, die 10 cm hohe oberste Bodenschicht vollständig zu ersetzen. Im Frühjahr wird der Boden gelockert und es werden Pflanzlöcher vorbereitet. Gemäß der Beschreibung ist die Tomatensorte Spark of Flame groß, so dass zwischen den Pflanzen ein Spalt von 40 cm entsteht. Bei der Bildung mehrerer Reihen mit Tomaten wird ein Abstand von 60 cm zwischen ihnen beobachtet.

Tomatensämlinge werden vor dem Pflanzen gewässert und zusammen mit einem irdenen Klumpen aus den Behältern genommen. Tomaten werden in ein Loch gelegt, die Wurzeln mit Erde bestreut und reichlich gewässert. Ein Stift wird in den Boden getrieben und die Pflanzen werden gefesselt.

Sortenpflege

Gute Tomatenernte Flammenfunken sorgen für regelmäßige Pflege. Das Pflanzen von Tomaten wird gewässert, gefüttert und Stiefsohn. Darüber hinaus benötigt die Sorte Behandlungen für Schädlinge und Krankheiten.

Pflanzen gießen

Tomaten Flammenfunken werden nach dem Schema gewässert:

  • vor der Knospenbildung - alle 3 Tage mit 3 Litern Wasser pro Busch;
  • während der Blüte und Bildung von Eierstöcken - wöchentlich 5 Liter Wasser;
  • während des Auftretens von Tomatenfrüchten - zweimal pro Woche mit 2 Litern.

Zum Gießen von Tomaten nehmen sie warmes, festes Wasser. Die Feuchtigkeitsaufnahme sollte morgens oder abends erfolgen, wenn keine Sonneneinstrahlung vorliegt. Das Mulchen mit Humus oder Stroh hilft, den Boden feucht zu halten.

Düngung

Tomaten werden während der Saison mehrmals gefüttert. 2 Wochen nach dem Transfer an die Stelle wird eine Königskerzeninfusion im Verhältnis 1:15 hergestellt. Das Mittel wird an der Wurzel in einer Menge von 0,5 l für jede Pflanze aufgetragen.

Wenn sich Eierstöcke bilden, müssen Spark of Flame-Tomaten komplex gefüttert werden, einschließlich:

  • Superphosphat - 80 g;
  • Kaliumnitrat - 40 g;
  • Wasser - 10 Liter.

Die Komponenten werden gemischt und zum Gießen von Tomaten verwendet. Zusätzlich können Sie Tomaten auf das Blatt sprühen, dann wird die Mineralienkonzentration um das Zweifache reduziert.

Sie können Mineraldünger durch Volksheilmittel ersetzen. Holzasche ist in den Boden eingebettet, der einen Komplex von Substanzen enthält, die für Tomaten nützlich sind.

Bush-Formation

Laut Bewertungen und Fotos sind die Spark of Flame-Tomaten groß und daher mit Sicherheit Stiefsohn. Um eine hohe Ausbeute zu erzielen, wird der Busch zu 2 Stielen geformt.

Stiefsöhne bis zu einer Länge von 5 cm werden manuell eliminiert. Die Bildung eines Busches hilft, Verdickungen zu beseitigen und die Fruchtbildung zu erhöhen. Tomaten sind am besten an eine Stütze gebunden.

Schutz vor Krankheiten und Schädlingen

Zur Vorbeugung von Krankheiten und zur Ausbreitung von Schädlingen wird die landwirtschaftliche Technologie des Tomatenanbaus beobachtet. Sie entfernen ständig die Spitzen, die die Pflanzungen verdicken, normalisieren die Bewässerung und überwachen die Luftfeuchtigkeit im Gewächshaus. Zur Bekämpfung von Tomatenkrankheiten werden die Präparate Fitosporin, Zaslon, Oksikhom verwendet.

Insektizide wirken gegen Schädlinge, die je nach Insektentyp ausgewählt werden. Tomaten sind anfällig für Angriffe durch Bären, Blattläuse und Weiße Fliegen. Aus improvisierten Mitteln werden Tabakstaub und Holzasche verwendet. Es reicht aus, sie über die Tomatenbeete zu sprühen.

Gärtner Bewertungen

Evgenia, 24 Jahre alt, Perm

Letztes Jahr haben wir in der Datscha mehrere neue Tomatensorten getestet. Die Spark of Flame-Tomaten wurden hauptsächlich aufgrund von Bewertungen und Fotos ausgewählt und waren die ersten auf der Liste. Die Sorte beeindruckte durch ihre ungewöhnliche Farbe: viele gelbe Streifen auf rotem Grund. Die Form ist länglich und erinnert an Paprika. Die Tomaten schmecken saftig mit viel Fruchtfleisch. Es ist unbedingt erforderlich, unnötige Stiefsöhne loszuwerden und die Büsche zusammenzubinden.

Semyon, 46 Jahre alt, Region Moskau

Ich habe von Spark of Flame-Tomaten aus Bewertungen im Internet erfahren. Als ich die Samen im Laden sah, kaufte ich sie sofort. Die Sorte ist mittelreif und sehr produktiv. Die Büsche sind groß und von unbegrenztem Wachstum, und ich habe sie an eine Holzstütze gebunden. In der Breite nimmt der Busch nicht viel Platz ein. Der einzige Nachteil ist die begrenzte Haltbarkeit der Früchte.

Lyudmila, 54 Jahre alt, Omsk

Letztes Jahr habe ich nach den Bewertungen von Freunden Spark of Flame-Tomatensamen gekauft. Sämlinge sprossen zusammen, im Mai pflanzten sie sie in ein Gewächshaus. Während es wuchs, bildete es Büsche zu 2 Stielen. Es ist bequemer, auf diese Weise zu ernten. Tomaten haben eine ungewöhnliche Form, eher wie Paprika. Die maximale Länge einer Tomate beträgt 13 cm, das Gewicht beträgt 200 g. Die Haut ist dicht, der Geschmack saftig und fleischig. Tomaten eignen sich zum Beizen und Beizen in Stücken. An den Büschen bilden sich möglicherweise aufgrund des kalten Sommers nur wenige Eierstöcke.

Fazit

Spark of Flame-Tomaten haben eine hohe Marktfähigkeit und einen hohen Geschmack. Die Sorte braucht Pflege, einschließlich der Einführung von Feuchtigkeit, Düngemitteln und der Bildung eines Busches. Unter Beachtung der Agrartechnologie wird eine gute Tomatenernte erzielt.


Schau das Video: Kübel- Pflanzen in Bewegung (Oktober 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos