Rat

Valuev Rezepte

Valuev Rezepte


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Rezepte zum Kochen Valuev sind die Umwandlung von nicht den wertvollsten, in fast jeder Region Russlands wachsenden, leicht bitteren Pilzen in wunderbare Köstlichkeiten, die den Geschmack von Gerichten aus Kamelina, Russula und Weiß überschatten können. Valui kann gebraten, eingelegt und gesalzen, zu Kaviar oder Schnitzel verarbeitet werden. Der Haupttrick besteht darin, nur junge und gesunde Exemplare zum Kochen auszuwählen.

So reinigen Sie Werte schnell und einfach

Die folgenden Empfehlungen helfen dabei, die Werte richtig zu reinigen und für das Kochen vorzubereiten:

  1. Die Verarbeitung sollte unmittelbar nach dem Heimbringen der Pilze beginnen: Mit der Zeit beginnt der Zerfall nützlicher Spurenelemente in ihnen, und 5-6 Stunden nach dem Sammeln verschlechtern sie sich vollständig.
  2. Trockene Kappen können schnell und ohne Beschädigung gereinigt werden. Zuvor können sie vom anhaftenden Abfall abgeschüttelt werden. Später, kurz vor dem Garvorgang, wird der Wert in fließendem Wasser gewaschen.
  3. Nach dem Entfernen der Haut sollten die Pilze untersucht und die beschädigten Stellen entfernt werden.

Rat! Vor dem Reinigen lohnt es sich, die Werte sorgfältig zu sortieren, um die Würmer zu entfernen - gesunde Pilze aus der Nachbarschaft mit ihnen können infiziert werden und sich verschlechtern.

Wie viel Vali-Pilze vor dem Kochen einweichen

Valui wird als bedingt essbar angesehen, da ihr Fruchtfleisch mit bitterem Saft gesättigt ist. Dieser Nachgeschmack kann jedoch durch langes und korrektes Einweichen beseitigt werden. Der Vorgang dauert 2-3 Tage und läuft wie folgt ab:

  1. Pilze werden gereinigt und gewaschen, alte und wurmige entfernen, beschädigte Stellen entfernen.
  2. Vorbereitete Proben werden mit Wasser gegossen und unter Druck gedrückt, so dass das Werkstück vollständig mit Flüssigkeit bedeckt ist.
  3. Valui wird eingeweicht, das Wasser 2-3 mal täglich gewechselt, dann gewaschen und zur weiteren Vorbereitung verwendet.

Rat! Die Unterdrückung sollte nicht zu stark sein, da sie sonst zarte Pilze zerquetscht und das Werkstück verdirbt.

Merkmale des Kochens wertvoller Pilze

Sie können verschiedene Gerichte von Valuev kochen - sie werden eingelegt, heiß und kalt gesalzen, gebraten, Kaviar und Schnitzel werden hergestellt. Richtig gekochte Valuei behalten ihre spezifische Schärfe und die Vorbehandlung lindert sie von Bitterkeit. Um die aufgeführten Gerichte so lecker wie möglich zu gestalten, sollten Sie sich bei der Zubereitung an die Merkmale dieser Pilzart erinnern:

  1. Es ist unerwünscht, alte und kranke Werte zu verwenden.
  2. Zum Kochen ist es besser, nur Hüte zu nehmen, die Beine werden auch nach längerem Einweichen und Salzen den bitteren Geschmack nicht vollständig los.
  3. Wenn Sie vor dem weiteren Garen 30 Minuten kochen, bleibt die Saftigkeit und Dichte des Produkts erhalten.

Wertvolle Pilzrezepte

Aus dem Valuei kann eine Reihe von Gerichten mit ausgezeichnetem Geschmack zubereitet werden. Unabhängig von der Art der Wärmebehandlung erweisen sie sich als saftig, köstlich und mit einer charakteristischen pikanten würzigen Note.

Wie man gebratene Wertpilze kocht

Valui kann mit minimalen Zusätzen gebraten werden oder Sie können ein Abendessen mit Kartoffeln daraus machen. Für das erste Rezept benötigen Sie folgende Zutaten:

  • Pilze - 1 kg;
  • Zwiebeln - 2 Stk.;
  • Knoblauch - 2-3 Zähne
  • Salz, Pfeffer, Kräuter - nach Geschmack.

Der Garvorgang erfolgt in mehreren Schritten:

  1. Valui unter leichtem Druck einweichen.
  2. Die Pilze 30 Minuten kochen, dann abtropfen lassen, bei Bedarf abspülen und in mehrere Stücke teilen.
  3. Die Zwiebel in einer Pfanne goldbraun anbraten, den Knoblauch dazugeben, den Wert angeben, alles mischen, würzen und 5-7 Minuten braten. Wenn gewünscht, bestreuen Sie den Leckerbissen vor dem Servieren mit Kräutern.

Das zweite Rezept kann verwendet werden, um ein herzhaftes Abendessen zu kreieren.

Dafür benötigen Sie:

  • Pilze - 1 kg;
  • Kartoffeln - 500 g;
  • Zwiebeln - 1-2 Stk.;
  • Pfeffer, Salz, Kräuter - nach Geschmack.

Das Kochen von Bratkartoffeln mit Wert umfasst die folgenden Verfahren:

  1. Kochen Sie die Pilze 30 Minuten lang und salzen Sie das Wasser leicht.
  2. Kartoffeln schälen und in dünne Streifen schneiden.
  3. Die gehackte Zwiebel anbraten, die Pilze hinzufügen, umrühren und die Mischung 7-8 Minuten braten, bis sie weich ist.
  4. Die Kartoffeln in eine Pfanne geben, mit Pfeffer und Salz abschmecken, dann das Gericht 8-9 Minuten unter dem Deckel kochen und weitere 10 Minuten unbedeckt.

Die Delikatesse wird am besten heiß und mit Kräutern bestreut serviert.

Wie man gesalzene Pilze kocht

Für gesalzene Pilze gibt es eine heiße und kalte Kochmethode. Solche Gurken sind knusprig und saftig, mit einem würzigen, scharfen Geschmack, aber nur, wenn alle Stufen des Kochens korrekt durchgeführt werden. Die Heißmethode erfordert die folgenden Zutaten:

  • Pilze - 3 kg;
  • Salz - 500 g;
  • Dill (Regenschirme) - 4-5 Stk.
  • Meerrettich und schwarze Johannisbeerblätter - 6-7 Stk.
  • Wasser - 10 Liter.

Der Prozess läuft wie folgt ab:

  1. Valui einweichen, dann 15 Minuten kochen lassen.
  2. Legen Sie die Pilze in Schichten, jeweils mit Salz bestreut, in einen Behälter - ein Fass oder einen Behälter. Drücken Sie es fest an und bohren Sie Löcher in die Masse nach unten, um den Sauerstoffzugang zu gewährleisten. Legen Sie ein sauberes Tuch darauf und unterdrücken Sie es.
  3. Entfernen Sie die Unterdrückung, wenn die Pilze Saft geben, der über den Rand des Behälters läuft. Legen Sie die Blätter der schwarzen Johannisbeere und des Meerrettichs auf den Dill und lassen Sie die Gurken 40 Tage lang stehen.

Beachtung! Nach Abschluss des Salzvorgangs müssen die Pilze in sterilisierten Gläsern ausgelegt, dort mit Gewürzen versetzt und die Behälter zur Aufbewahrung im Kühlschrank geschickt werden. Für die Langzeitlagerung lohnt es sich zusätzlich, die Marinade in die Gläser zu gießen, in denen das Valui 40 Tage stand.

Kaltes Salzen liefert folgende Zutaten:

  • Pilze - 3 kg;
  • Salz - 120 g;
  • Dillschirme - 4-5 Stk.;
  • Meerrettich-, Kirsch- und Johannisbeerblätter - 4-5 Stk.

Der Kochvorgang umfasst die folgenden Schritte:

  1. Valui einweichen.
  2. Lassen Sie das Wasser ab, mischen Sie die Pilze mit Salz, legen Sie den Dill und die Blätter darauf und lassen Sie sie 55-60 Tage lang salzen.
  3. Übertragen Sie das Werkstück nach Ablauf der Frist in sterilisierte Gläser und lagern Sie es im Keller oder Kühlschrank.

Warnung! Valui-Pilze sorgen nicht für das Kochen ohne Einweichen - ohne dies ist es nicht möglich, die Bitterkeit loszuwerden, die erhalten bleibt und in die fertige Gurke überführt wird.

Wie man eingelegte Werte kocht

Der richtige eingelegte Wert wird aus den folgenden Zutaten hergestellt:

  • Pilze - 3 kg;
  • Wasser - 5 l;
  • Salz - 7 EL. l.;
  • Zucker - 8 EL. l.;
  • Essigsäure (80%) - 7 TL;
  • Schwarz und Piment (Erbsen) - 6-7 Stk.;
  • Senf (Samen) - 1 TL;
  • Nelken - 5-6 Stk.;
  • Lorbeerblatt - 1-2 Stk.

Kochen geht so:

  1. Die eingeweichten Pilze abspülen und 25-30 Minuten kochen lassen, abtropfen lassen und erneut abspülen.
  2. Marinade vorbereiten: Salz und Zucker in heißes Wasser geben, Wert hinzufügen, 20 Minuten kochen lassen, dann Essigsäure in die Salzlösung gießen.
  3. Die Pilze in sterilisierten Gläsern anrichten, heiße Marinade einschenken, in jeden Behälter einige Gewürze geben - Nelken, Pfefferkörner, Lorbeerblätter und Senf.
  4. Rollen Sie die Gläser auf, drehen Sie sie um und lassen Sie sie, eingewickelt in eine Decke, bis sie vollständig abgekühlt sind.

Rat! Bewahren Sie die Gurke am besten im Keller auf.

Um eingelegte Werte zuzubereiten, können Sie ein anderes Rezept verwenden, für das die folgenden Zutaten erforderlich sind:

  • Pilze - 3 kg;
  • Wasser - 5 l;
  • Knoblauch - 3 Köpfe;
  • Salz - 100 g;
  • Essig (6%) - 3-4 EL. l.;
  • Dill (Regenschirme) - 3 Stk.;
  • Piment und schwarzer Pfeffer (Erbsen) - 3-5 Stück

Das Kochen erfolgt in mehreren Schritten:

  1. Kochen Sie die eingeweichten Werte zweimal für 15 Minuten, wechseln Sie das Wasser und spülen Sie die Pfanne aus, spülen Sie sie aus und werfen Sie sie in einem Sieb weg.
  2. Gießen Sie Salz und Gewürze in heißes Wasser für die Marinade sowie dünne Knoblauchscheiben und kochen Sie diese 5-7 Minuten lang.
  3. Lassen Sie die Pilze abkühlen, verteilen Sie sie dann in sterilisierten Gläsern, stopfen Sie sie fest und gießen Sie sie mit Gewürzen über eine leicht warme Marinade.

Solche Werte können mit Nylondeckeln verkorkt und 2-3 Monate nach dem Beizen in den Keller geschickt werden, um sie zu verzehren.

Wie man Pilzkaviar von Valuev kocht

Köstlicher Kaviar von Valuev kann als unabhängiger Snack fungieren oder Sie können ihn in eine Füllung für Kuchen verwandeln. Die Zutaten sind wie folgt:

  • Pilze - 1 kg;
  • Zwiebel - 1 Stk.;
  • Pfeffer und Salz nach Geschmack.

Kaviar sollte wie folgt gekocht werden:

  1. Die eingeweichten Werte kochen, abtropfen lassen und fein hacken.
  2. Die geschälte Zwiebel fein hacken und glasig dünsten.
  3. Gehackte Pilze, Zwiebeln in eine Pfanne geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken, gut mischen und bei mittlerer Hitze 10-15 Minuten köcheln lassen.

Ordnen Sie den fertigen Kaviar in Gläsern an, sterilisieren und verschließen Sie ihn für den Winter, oder Sie können ihn sofort heiß servieren, solange er heiß ist.

Wie man Schnitzel aus Valuev macht

Schnitzel funktionieren nicht nur aus einem flüssigen Pilzhackfleisch, sondern der Laib macht die Masse plastisch und bequem zum Formen. Zutaten:

  • Pilze - 500 g;
  • Laib - 3 Scheiben;
  • Ei - 1 Stk.;
  • Milch - 100 ml;
  • Zwiebel - 1 Stk.;
  • Pfeffer, Salz, Kräuter - nach Geschmack.

Der Garvorgang ist einfach:

  1. Geschälte und eingeweichte Werte 20-30 Minuten kochen lassen, abkühlen lassen und zusammen mit Zwiebeln hacken.
  2. Das Brot in Milch einweichen, pürieren und zum Pilzhackfleisch geben, die Masse aufbrühen lassen und 20-25 Minuten quellen lassen.
  3. Wenn das Hackfleisch zu flüssig ist, können Sie bei Bedarf Cracker hinzufügen, alles mischen, kleine Schnitzel formen und auf jeder Seite 3-5 Minuten bei schwacher Hitze braten.

Fertige Pilzkoteletts werden mit Sauerrahmsauce serviert.

Hilfreiche Ratschläge

Was ist nützlich, um über Wertpilze zu wissen:

  1. Sie sind nicht sehr reich an Fetten und Kohlenhydraten, enthalten jedoch eine bestimmte Menge an Proteinen, Vitaminen und Mineralstoffen und sind auch sehr schmackhaft. Daher sollten sie von Diätetikern verwendet werden.
  2. Sie erfordern keine langfristige Wärmebehandlung sowohl beim Braten als auch beim Beizen oder Salzen. Ein langes Einweichen, um die Bitterkeit vom Pilzfleisch zu entfernen, reicht aus, um die Garzeit zu verkürzen.
  3. Verzehrfertig, wenn gesalzen und eingelegt frühestens 3-4 Monate nach der Verarbeitung, im Gegensatz zu Russula, die maximal an einem Tag serviert werden kann - nach 30-40 Tagen.

Fazit

Valuev-Rezepte sind Optionen, um nicht das wertvollste und nicht das nahrhafteste Produkt in original eingelegte, gesalzene und gebratene Delikatessen zu verwandeln. Valui mag Pilzsammlern nicht gefallen - es gibt immer attraktivere Beute im Wald. Aber es gibt immer einen Platz für diese Pilze auf dem Tisch erfahrener Köche.


Schau das Video: Brutal fight between Evander Holyfield and Lennox Lewis (Oktober 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos