Rat

So beschneiden Sie eine Rispenhortensie im Herbst: ein Diagramm und ein Video für Anfänger

So beschneiden Sie eine Rispenhortensie im Herbst: ein Diagramm und ein Video für Anfänger



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Beim Beschneiden von Hortensien im panischen Herbst werden alle alten Blütenstiele entfernt und die Triebe verjüngt. Es ist besser, dies etwa 3-4 Wochen vor dem Einsetzen des ersten Frosts zu tun. Damit sich die Pflanze nach Stress gut erholt, sollte sie mit Kalium und Superphosphaten gefüttert werden. In Regionen mit frostigen Wintern muss zusätzlicher Schutz geschaffen werden.

Muss ich im Herbst panikförmige Hortensien beschneiden?

Die Rispe Hortensie muss sowohl im Frühling als auch im Herbst beschnitten werden. Führen Sie einen Haarschnitt für verschiedene Zwecke durch:

  • Formen - Entfernen Sie alle Triebe, die das Erscheinungsbild deutlich beeinträchtigen, und verdünnen Sie die Krone so, dass sie mäßig dicht ist.
  • Anti-Aging - Entfernen alter Zweige, um das Wachstum neuer Triebe im Frühjahr zu stimulieren;
  • Hygiene - Entfernung von gebrochenen, getrockneten Trieben sowie von Krankheiten und Schädlingen betroffenen Zweigen.

In der Praxis wird die Hortensie der Rispe sofort beschnitten, um alle diese Probleme zu lösen. Darüber hinaus werden alte und abgebrochene, ausgetrocknete Zweige sowohl im Herbst als auch im Frühjahr entfernt. Ansonsten sind die Aufgaben der Frühlings- und Herbsthaarschnitte unterschiedlich. Oft werden am Ende der Saison nur verblasste Rispen abgeschnitten, und im Frühjahr erledigen sie den Rest.

Ein außerplanmäßiger Schnitt kann erforderlich sein, wenn die Pflanze durch starken Wind oder Regen beschädigt wird.

Wichtig! Nach einem radikal verjüngenden Schnitt (unter dem Baumstumpf) blüht die Hortensie nächstes Jahr nicht mehr, was normal ist. Die Pflanze erholt sich jedoch und nach einer Saison gibt sie viele üppige Blütenstände.

Warum brauchen Sie Herbstbeschneiden von Rispenhortensien

Der Hauptzweck des Beschneidens besteht darin, alte Stiele zu entfernen. Das Schneiden von Rispenhortensien im Herbst ist auch für andere Zwecke erforderlich:

  • Vorbereitung auf den Winter;
  • Reinigung von beschädigten und kranken Ästen;
  • Stimulierung der aktiven Blüte für das nächste Jahr.

Der Hauptzweck des Beschneidens von Rispenhortensien im Herbst besteht darin, Rispen sowie trockene Zweige zu entfernen.

Wann können Sie eine Rispenhortensie für den Winter beschneiden?

Das Beschneiden von Rispenhortensien im Herbst des ersten Jahres ist optional. Zunächst darf der Busch Wurzeln schlagen, danach beginnt er zu schneiden (in der Regel ab 3-4 Jahren). Bei der Auswahl eines bestimmten Zeitraums sollte zunächst von den klimatischen Merkmalen einer bestimmten Region ausgegangen werden. Die optimale Zeit ist der Beginn des aktiven Laubfalls. Außerdem ist es besser, vor dem ersten Frost Zeit zu haben. Daher kann der Zeitpunkt des Beschneidens im Herbst wie folgt bestimmt werden:

  1. In der Mittelspur und in der Region Moskau ist dies die zweite Septemberhälfte.
  2. Im Nordwesten und in der Region Leningrad ist dies die erste Septemberhälfte.
  3. In Südsibirien und im Ural werden bereits Anfang September mit Haarschnitten begonnen. Und wenn der Monat voraussichtlich kalt sein wird, dann Ende August.
  4. In Südrussland wird in der ersten Oktoberhälfte im Herbst beschnitten.

Wenn Sie den Zeitpunkt für das Beschneiden auswählen, können Sie sich auch vom Mondkalender leiten lassen. Es ist ratsam, an einem klaren Tag mit relativ warmem Wetter (mindestens +7 Grad) zu arbeiten.

Wichtig! Es ist sehr wichtig, die optimale Schnittzeit zu wählen.

Einerseits ist es am besten, alles 3 Wochen vor dem Einsetzen des Frosts zu beenden. Andererseits sollten Sie nicht zu früh mit der Arbeit beginnen. In diesem Fall können sich neue Triebe bilden, die sicher wachsen und dann leicht einfrieren.

Wie man eine Rispenhortensie für den Winter beschneidet

Das Beschneiden der Rispenhortensie im Herbst erfolgt nach dem traditionellen Schema: Die Stiele, dh die Rispen, müssen entfernt werden. Beim nächsten Schnitt (Frühjahr) werden alle anderen Aktionen ausgeführt:

  • Entfernung beschädigter Triebe - sowohl gebrochen als auch getrocknet;
  • Anti-Aging-Schnitt - Entfernen aller alten Triebe;
  • Beschneiden für üppige Blüte: Verkürzung der apikalen Triebe;
  • Den Busch verdünnen, um ihm eine schöne Form zu geben.

Schema des Beschneidens von Hortensien paniculata im Herbst und Frühling

Anti-Aging-Schnitt kann jedoch nicht nur im Frühjahr, sondern auch im Herbst erfolgen. Dafür:

  • Verkürzen Sie alle kräftigen Seitenäste erheblich und lassen Sie nur 2 Knospen übrig.
  • Am Busch sind nur noch 2-3 starke Äste übrig (alle Triebe über 4 Jahre sind abgeschnitten).

Der Hauptschnitt findet also nicht im Herbst, sondern im Frühjahr statt. Am Ende der Saison reicht es aus, die getrockneten Rispen einfach zu entfernen. Bei Bedarf können auch abgebrochene Äste entfernt werden (z. B. durch starken Wind beschädigte Triebe).

Wichtig! Wenn nach dem Schneiden Schnitte auf den Zweigen verbleiben, sollten diese mit Asche bestreut oder in einer schwachen Lösung von 1-2% Kaliumpermanganat eingeweicht werden.

Durch das Beschneiden von Hortensien im panischen Herbst verbleiben nur geschnittene Stümpfe am Busch: Alle Stiele werden entfernt

Möglichkeiten, Hortensien im Herbst zu beschneiden

Der formative Pflanzenschnitt kann sowohl im Frühjahr als auch im Herbst durchgeführt werden. Meistens werden 3 Optionen verwendet, um einen schönen Busch zu erhalten:

  1. Hortensie auf einem Stamm.
  2. Ein hoher Busch mit einer sich ausbreitenden Krone.
  3. Ein niedriger Busch mit einer kompakten Krone.

Auf dem Kofferraum

Im ersten Fall reicht es aus, alle unteren Triebe in einer Höhe von 50-60 cm abzuschneiden - sobald der Busch eine Höhe von mindestens 1-1,5 m erreicht. Meist beginnt die Formation ab dem 3. Jahr des Pflanzenlebens, wenn die Hortensie erwachsen wird und stärker genug wird. Der Standardschnitt erfolgt unter einer kugelförmigen oder ovalen Form, die am zentralen Trieb besonders schön aussieht.

Eine weitere Option ist ein Haarschnitt mit weinenden Hortensien. Dann werden die Zweige auf den Boden gekippt und für 1 Saison (von Frühling bis Herbst desselben Jahres) fixiert. Ein Jahr später wird die Krone am weinenden Busch ausgedünnt und schwache Triebe entfernt.

Zum Beschneiden eines Stiels eignen sich am besten Sorten wie Pink Diamond und Phantom.

Mund ausbreiten

Dies ist die einfachste Methode zum Beschneiden im Herbst. Selbst mit minimaler Sorgfalt (Gießen und Füttern) wächst die Rispenhortensie recht gut, sodass die Krone aufgrund des Auftretens neuer Triebe schnell dicker wird. Einerseits sieht der Busch sehr schön aus, andererseits sind die Blüten selbst umso kleiner, je mehr Zweige, je schwächer die Stiele, desto kleiner.

Daher müssen Gärtner einen Mittelweg wählen, damit der Baum sowohl Grün als auch Blütenstände anzieht. Aus diesem Grund wird empfohlen, die Triebe des letzten Jahres jährlich um mindestens 3 Knospen zu verkürzen. Es ist optimal, wenn die (obere) Knospe, die nach dem Beschneiden verbleibt, nach außen und nicht innerhalb der Krone gerichtet ist.

Kompakter Busch

In diesem Fall werden die Triebe beim Beschneiden erheblich verkürzt. Infolgedessen sollten 3-5 Nierenpaare verbleiben. Ein ähnlicher Haarschnitt wird im Herbst nur in Regionen mit relativ warmem Klima (auch in der Mittelspur) durchgeführt. Im Ural und in Sibirien ist es beispielsweise besser, dies im zeitigen Frühjahr zu tun, bevor der Saftfluss beginnt.

Es ist praktisch, dies in kleinen Bereichen zu tun, in denen wenig Platz vorhanden ist.

Am bequemsten ist es, eine Schere zum Trimmen der Buchse zu verwenden.

Pflege der Hortensie paniculata nach dem Herbstschnitt

Fast unmittelbar nach dem Beschneiden muss die Rispe Hortensie für den Winter gut vorbereitet sein. Zunächst wird es mit Superphosphat (70 g pro 1 m) gespeist2) und Kaliumsulfat (40 g pro 1 m2). Diese Düngemittel tragen dazu bei, die Beständigkeit der Pflanze gegen Frost und extreme Temperaturen zu erhöhen.

Zusätzlich können 1,5 Tassen (300 g) Holzasche über den Stammkreis verteilt werden. Danach wird der Boden gelockert, so dass der Dünger tief in den Boden eindringt. Dank dieser Fütterung erholt sich die Rispe Hortensie viel schneller von dem Stress, der mit dem Beschneiden im Herbst verbunden ist. Darüber hinaus tragen Nahrungsergänzungsmittel zur Stärkung des Wurzelsystems und zur Reifung der Holzfasern bei.

Anfänger können vorgefertigte Mineraldünger gemäß den Anweisungen verwenden, zum Beispiel:

  • Fertika (Lösung);
  • "Pocon" (Granulat, das über die Oberfläche verstreut ist);
  • Kalimagnesia (1 EL pro 10 Liter mäßig warmes Wasser) - Bewässerung an der Wurzel der Pflanze.

Wichtig! Es ist kategorisch unmöglich, im Herbst und in der zweiten Sommerhälfte Stickstoffdünger zu verabreichen. Andernfalls wächst die Hortensie schnell und alle jungen Triebe können aufgrund von Unterkühlung sterben.

Dank der richtigen Pflege kann sich die Hortensie auch nach einem radikalen Schnitt im nächsten Frühjahr erholen.

Erfahrene Gartentipps

Erfahrene Gärtner beschneiden im Frühjahr und Herbst regelmäßig Rispenhortensien. Sie empfehlen jedoch, einige der Merkmale dieses Verfahrens zu beachten. Dank ihres Ratschlags können viele Anfänger Fehler beim Schneiden vermeiden:

  1. Es ist wichtig, die Sterilität während des Schnittes aufrechtzuerhalten. Die Klinge einer Gartenschere oder Gartenschere wird mit einem Desinfektionsmittel (z. B. Eisensulfat oder Alkohol) behandelt. Scheiben von Rispenhortensien müssen mit zerkleinerter Kohle oder Holzasche bestreut werden. Sie können auch in eine Lösung von Kaliumpermanganat getaucht werden.
  2. Während des Beschneidens der panikförmigen Hortensie im Herbst müssen die Stiele vorsichtig entfernt werden, wobei die oberen 2-3 Knospen verbleiben. Auf ihnen werden junge Triebe geboren. Je höher sie sind, desto größer ist außerdem die Wahrscheinlichkeit, dass Blumen auf ihnen wachsen.
  3. Erfahrene Gärtner empfehlen, sich nicht mit dem Beschneiden einer jungen Rispenhortensie zu beschäftigen (sowohl im Herbst als auch im Frühling). Im Notfall können Sie jedoch abgebrochene Äste, beschädigte und schmerzende Triebe entfernen.
  4. Trotz der Tatsache, dass sich viele Sorten von Rispenhortensien durch eine gute Winterhärte auszeichnen, müssen die Wurzeln mit Fichtennadeln und Torf gemulcht werden. Es wird empfohlen, Humus und abgefallene Blätter hinzuzufügen. Das Ergebnis sollte eine Schicht von 15 bis 20 cm sein, die nicht nur die Wurzeln vor Kälte schützt, sondern auch die Pflanze nährt. Zusätzlich können Sie mit Erde spud.
  5. Trotz der Tatsache, dass eine große Hortensie ziemlich schön aussieht, ist es besser, keine Äste höher als 150 cm zu lassen. Sie beginnen sich unter dem Gewicht der Blütenstände zu biegen, außerdem kann ein starker Wind sie brechen. Daher ist eine Abkürzung bevorzugt.
  6. In Regionen mit einem rauen unvorhersehbaren Klima (Ural, Sibirien) können Sie Hortensien zusätzlich mit Sackleinen oder Spandbond abdecken. Dies ist besonders wichtig für junge Sämlinge unter 4-5 Jahren.

Nach dem Beschneiden im Herbst wird empfohlen, nicht nur den Boden zu mulchen, sondern auch die Rispenhortensie für den Winter zu bedecken.

Rat! Wenn die Blütenstände verdorren, ist es besser, sie sofort zu entfernen. Dadurch erhält die Hortensie noch mehr Blüten. Daher wird nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer ein kleiner Schnitt durchgeführt.

Fazit

Das Beschneiden von Hortensien im panischen Herbst ist ein obligatorisches Verfahren, das ab 3-4 Jahren Pflanzenleben durchgeführt wird. Normalerweise werden die Hauptereignisse im Frühjahr durchgeführt, und im Herbst ist es wichtig, die alten Blütenstiele zu entfernen. In solchen Büschen dürfen die Triebe jedoch erheblich verkürzt werden (verjüngender Schnitt), so dass die Hortensie in der neuen Saison vollständig erneuert wird.

Das Video wird dazu beitragen, die Methode zum Beschneiden von panikförmiger Hortensie im Herbst für Anfänger visuell zu untersuchen:


Schau das Video: Vergrabe ein Ei in deiner Gartenerde und staune 2 Tage später darüber, was passiert! (September 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos