Rat

Geyherella Goldenes Zebra

Geyherella Goldenes Zebra


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Heycherella Golden Zebra ist eine Hybride aus Heuchera- und Tiarella-Gartenpflanzen. Aufgrund des außergewöhnlichen dekorativen Laubes und der unprätentiösen Pflege hat die Art bei Gärtnern und Landschaftsgestaltern an Beliebtheit gewonnen.

Beschreibung von Heykherella Golden Zebra

Laut Beschreibung und Foto ist Golden Zebra eine mehrjährige Pflanze mit hellen Blattspreiten von wunderschöner, robuster Form. Von allen vorhandenen Sorten ist es die spektakulärste. Die Pflanze bildet einen kissenförmigen Busch, dessen Höhe 30 cm und dessen Breite 45 cm beträgt. Das Laub ist gelb, entlang der Adern gibt es Zuflüsse von rubinroter Farbe. Am Ende der Saison, im Herbst, nehmen sie eine Bronzetönung an.

Die Blüte von Heykherella "Golden Zebra" dauert mehr als zwei Monate - von Juni bis August. Kleine weiße glockenförmige Knospen blühen auf hohen lila Stielen.

Die Wurzeln sind dick, befinden sich in der oberen Bodenschicht, die Stängel sind dünn, kriechend und von rosa Farbe.

Geicherella "Goldenes Zebra" - eine immergrüne Pflanze, die Schutz für den Winter benötigt

Anwendung in der Landschaftsgestaltung

Das mehrjährige Heycherella Gold Zebra bleibt während der gesamten Saison dekorativ und sieht bis zum Herbst noch heller aus. Diese Funktion wird von Designern verwendet, um den Garten zu dekorieren. Spektakuläre Pflanzen lassen sich leicht in jede Komposition "einpassen" und sorgen für ein harmonisches und attraktives Bild. Geyherella "Golden Zebra" wird in Einzel- und Gruppenpflanzungen verwendet. Es fällt ihr leicht, einen Platz in Mischgrenzen zu finden, die sowohl aus Kräuter- als auch aus Strauchpflanzen bestehen. Wirte, Taglilien, Rosen, Iris sind gute Begleiter für Golden Zebra Heykherella. Die Kombination mit frühen Zwiebeln sieht gut aus - Narzissen, Krokusse, Tulpen. Helle Blätter sind in Steingärten und Steingärten wirksam.

Wenn Sie eine Zierpflanze verwenden, um einen Bordstein zu schaffen oder das Ufer eines Stausees einzurahmen, können Sie während der gesamten Saison eine attraktive Landschaft bewahren. Heycherella "Golden Zebra" wächst gut in Behältern. Sie werden überall im Garten platziert und bei Bedarf zum Pavillon, zur Veranda und zum Eingang des Hauses gebracht.

Zuchtmerkmale

Heykherella "Goldenes Zebra" kann auf zwei Arten vermehrt werden - durch Stecklinge und Teilen des Rhizoms.

Wichtig! Die Hybride kann blühen, bildet aber keine Früchte, daher ist eine Samenvermehrung unmöglich.

Stecklinge

Für die Teilung werden junge grüne Triebe des laufenden Jahres benötigt. Sie werden im ersten Jahrzehnt des Aprils geschnitten, in einen Behälter mit Wasser getaucht und ein Wachstumsstimulator hinzugefügt, um den Prozess der Wurzelbildung zu beschleunigen. Einen Monat später erscheinen Wurzeln auf den Trieben. Stecklinge "Goldenes Zebra" werden in Töpfe gepflanzt, die mit einer fruchtbaren Bodenmischung gefüllt sind. Die Transplantation an einen dauerhaften Ort erfolgt zu dem Zeitpunkt, an dem die Pflanze mit der aktiven Vegetation beginnt.

Blütezeit bei Heycherella Juni-August

Durch Teilen

Das Verfahren zur Aufteilung des Rhizoms von Heykherella "Golden Zebra" sollte mindestens alle 4 Jahre durchgeführt werden. Andernfalls verliert es seine dekorative Wirkung, die Spitzen trocknen aus und die Triebe dehnen sich aus.

Nach dem Entfernen aus dem Boden wird das Rhizom gewaschen, alle trockenen Stängel werden entfernt, in Teile geteilt, so dass jeder eine lebende Niere hat, und an einem dauerhaften Ort gepflanzt.

Wichtig! Wenn das Rhizom klein ist, wird Heycherella in Behältern gezüchtet, wonach es auf offenem Boden bestimmt wird.

Pflanzen und verlassen

Geyherella "Goldenes Zebra" bezieht sich auf unprätentiöse Pflanzen. Damit es ein helles, schönes und gesundes Aussehen hat, ist es notwendig, den Boden und den Ort für das Pflanzen auszuwählen, eine einfache Pflege durchzuführen, die aus periodischem Gießen, Füttern, Bekämpfen von Krankheiten und Schädlingen besteht.

Empfohlenes Timing

Junge Heykherella-Setzlinge "Goldenes Zebra" werden nach Frost und warmem Wetter in den Boden gepflanzt. In der Mittelspur beginnt diese Periode Ende Mai.

Sie können die Büsche vom zweiten Jahrzehnt des Juli bis zum 10. August teilen. Pflanzen haben Zeit zu blühen und Wurzeln vor dem Frost zu schlagen.

Standortauswahl und Bodenvorbereitung

Geicherella "Goldenes Zebra" wächst gut auf fruchtbaren Böden mit lockerer Struktur. Der Säuregehalt des Bodens sollte neutral oder leicht alkalisch sein (pH 6,0 - 6,5). Am Landeplatz ist die Entwässerung so angeordnet, dass bei überschüssiger Feuchtigkeit die Möglichkeit eines Abflusses besteht. Aufgrund des flachen Wurzelsystems der Pflanze wird der Boden mit feuchtigkeitsabsorbierenden Eigenschaften ausgewählt, die Wasser in einer für die Ernährung ausreichenden Menge zurückhalten können.

Wählen Sie zum Pflanzen einen Bereich, der morgens von der Sonne beleuchtet und für den Rest der Zeit beschattet wird. Ohne Sonnenlicht bekommen die Blätter keine helle Farbe, sie verblassen. Ständige Sonneneinstrahlung führt zu einem depressiven Zustand der Pflanze, ihrem Austrocknen und zum Tod.

Das Hilling von Heykherella "Golden Zebra" wird jährlich durchgeführt

Landealgorithmus

Nach Auswahl eines Standortes beginnen sie mit dem Pflanzen:

  1. Gruben werden mit einer Breite und Tiefe von 30 cm vorbereitet.
  2. Eine Drainageschicht besteht aus Blähton, Ziegelbruch oder Schotter.
  3. Gartenerde wird als Substrat verwendet, dem Asche, Humus oder Kompost zugesetzt werden.
  4. Vor dem Pflanzen werden trockene und beschädigte Triebe von den Sämlingen entfernt, die Wurzeln werden gekürzt.
  5. Frische Schnitte werden mit zerkleinerter Kohle behandelt.
  6. Platzieren Sie Sträucher in der Mitte jeder Grube.
  7. Mit Erde bestreuen, wässern.
  8. Landungen Schatten.

Bewässerungs- und Fütterungsplan

Nach dem Pflanzen von Golden Zebra Heycherella ist eine regelmäßige Bewässerung erforderlich. Für eine Pflanze sind sowohl das Übertrocknen des Bodens als auch das Stagnieren der Feuchtigkeit schädlich, was zum Verfall und zum Tod des Wurzelsystems führen kann. Im heißen Sommer wird die Bewässerung 1 bis 3 Mal pro Woche durchgeführt. Beim Befeuchten ist darauf zu achten, dass keine Tropfen auf das Laub fallen und in Zukunft keine Verbrennungen verursachen. Nach dem Befeuchten des Bodens wird er flach gelockert, um die Oberflächenwurzeln nicht zu beschädigen. Danach wird er mit Torf, gemähtem Gras und Blättern gemulcht.

Geyherella "Golden Zebra" ist eine unprätentiöse Pflanze, die auf armen Böden wachsen kann. Damit das Laub jedoch während der gesamten Saison so effektiv und dekorativ wie möglich aussieht, ist eine zusätzliche Fütterung erforderlich. Auf organisch reichen Böden wird im ersten Jahr nach dem Pflanzen kein Dünger ausgebracht. In den Folgejahren werden Mineralkomplexe eingesetzt. Dünger wird zweimal verwendet - zu Beginn der Vegetationsperiode und nach der Blüte. Die empfohlene Top-Dressing-Rate beträgt 20 g / m2.

Transfer

Nach mehreren Jahren des Wachstums an einem Ort kann das Goldene Zebra sein ursprüngliches Aussehen ändern - die Blätter verlieren ihre Helligkeit, fallen ab und die Triebe dehnen sich aus. Seine Wurzeln sind oft freigelegt und treten an der Oberfläche des Bodens aus, was zum Einfrieren der Pflanze führt. In diesem Fall ist eine Transplantation oder Verjüngung des Busches durch Teilung notwendig.

Wenn der Eingriff im Frühjahr durchgeführt wird, schlägt Heykherella schnell Wurzeln, passt sich neuen Bedingungen an und beginnt mit dem aktiven Wachstum. Nach der Verpflanzung im Spätherbst braucht es einen zuverlässigen Schutz für den Winter.

Im Schatten wird Heycherella grün und verliert seine helle Farbe

Überwinterung

Geyherella "Golden Zebra" hat eine mäßige Winterhärte. Es muss auf den kommenden Frost vorbereitet sein. Zu diesem Zweck werden die Rosetten gespudt, gemulcht und mit Vliesmaterial bedeckt. Zusätzlich zum Schutz vor niedrigen Temperaturen ist es notwendig, die Golden Zebra Heykherella vor Sonnenbrand zu schützen. Im Winter verdunstet immergrünes Laub aktiv Feuchtigkeit, und die Wurzeln befinden sich in einem Ruhezustand und können es nicht mit voller Feuchtigkeit versorgen. Ohne Organisation des Laubschutzes kann es zu einer "physiologischen Dürre" kommen, die die Pflanze aufgrund von Verbrennungen schwächen kann.

Das Material wird bei bewölktem Wetter allmählich entfernt. Um die Aktivität des Wurzelsystems zu stimulieren, wird empfohlen, die Büsche mit warmem Wasser zu gießen.

Wichtig! Wenn das Abdeckmaterial eine hohe Dichte aufweist, müssen die Pflanzen regelmäßig belüftet werden.

Krankheiten und Schädlinge

Geyherella "Golden Zebra" ist resistent gegen Krankheiten, kann jedoch bei Verstößen gegen die Agrartechnologie oder widrigen Wetterbedingungen durch Mehltau oder braune Flecken beeinträchtigt werden. Das Krankheitsrisiko steigt, wenn infizierte Pflanzen in der Nähe sind.

Um die weiße Blüte zu beseitigen, die bei Mehltau auftritt, werden sie mit Fungiziden behandelt. Zur Bekämpfung von Braunflecken werden kupferhaltige Präparate verwendet.

Zu den gefährlichsten Schädlingen des Goldenen Zebras Heycherella gehören der gefurchte Rüsselkäfer und die Schnecken. Der erste zerstört die Wurzeln und führt zum Tod der Pflanze. Zur Bekämpfung wird Senfpulver verwendet, dessen Lösung über das Laub gesprüht wird. Verbrauchsrate - 1 EL. l. pro Liter Wasser.

Schnecken nagen durch Blattplatten und hinterlassen weiße Flecken. Flusenkalk hilft dabei, sie während der Zeit maximaler Aktivität der Schnecken von der Stelle fernzuhalten, die morgens oder abends unter den Büschen verstreut ist.

Fazit

Geyherella Golden Zebra erfordert keine sorgfältige Pflege, wächst schnell und sieht wunderschön aus. Wenn Sie es in Ihrem Garten platzieren, können Sie ihm ein spektakuläres Aussehen verleihen und seine Einzigartigkeit betonen.


Schau das Video: Lion Guard: Saving Zazu. The Morning Report HD Clip (Oktober 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos