Rat

Hühnermist zur Düngung von Gurken im Gewächshaus

Hühnermist zur Düngung von Gurken im Gewächshaus


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ein wichtiger Punkt bei der Düngung von Gemüsepflanzen ist die Verwendung von Hühnermist für Gurken im Gewächshaus als Top-Dressing. Dies ist eine großartige Möglichkeit, biologische Prozesse im Boden zu aktivieren und Pflanzen mit wertvollen Substanzen zu versorgen.

Natürliches schnell wirkendes Mittel

Die im Gewächshaus wachsenden Gurken müssen während der gesamten Vegetationsperiode mehrmals gefüttert werden. In diesem Fall ist es äußerst vorsichtig, um die Pflanzen nicht zu überfüttern und ihr Wachstum nicht zu stören. Gurken mögen nicht viel chemische und organische Düngung. Sie müssen in kleinen Dosen und in genau definierten Begriffen eingeführt werden.

Unter den verschiedenen Arten von Geflügelkot, die in Gewächshäusern verwendet werden, steht Hühnchen an erster Stelle. Trotz der Tatsache, dass der Abfall eine Reihe von Nachteilen aufweist (hohe Toxizität, unangenehmer Geruch, Unfähigkeit, ihn frisch zu verwenden), kann er als echtes Lagerhaus nützlicher Substanzen bezeichnet werden, die für das normale Pflanzenwachstum notwendig sind. Es enthält eine große Menge Kalium, Magnesium, Stickstoff. Und in Bezug auf die Phosphormenge ist der Kot dreimal höher als bei jeder anderen Art von Gülle.

Dank seiner Verwendung schaffen es Gemüsebauern, große Erträge aller angebauten Pflanzen zu erzielen.

Es ist auch sehr wichtig, dass nützliche Substanzen aus dem Mist allmählich freigesetzt werden, langsam vom Boden aufgenommen werden und ihren "Einfluss" auf ihn 2-3 Jahre lang behalten. Dieser Effekt kann mit keiner Art von Dünger erzielt werden.

Beim Anbau von Gurken erfolgt die erste Fütterung vor blühenden Pflanzen im Stadium von 2-3 Blättern. Die nächste Fütterung kann frühestens in 14 Tagen erfolgen. Es ist in seiner Zusammensetzung, dass es Hühnerkot geben sollte, der das Wachstum der Pflanze ankurbelt und die Bildung von Eierstöcken aktiviert. Eine richtig zubereitete Mischung hält die Anzahl der unfruchtbaren Blumen auf ein Minimum.

Wichtig! Es wird nicht empfohlen, frischen Kot zu verwenden, da Sie sonst das Pflanzenwurzelsystem ernsthaft schädigen können. Dies ist auf die große Menge an Harnsäuren in der Mistzusammensetzung zurückzuführen.

Frisch wird daraus eine flüssige Mischung mit einer Menge von 1 Teil Gülle (1 kg) pro 20 Liter Wasser hergestellt. Die resultierende Lösung wird 10 Tage lang gealtert und zum Ablösen von Reihenabständen verwendet. Sie können diese Lösung nicht unter die Wurzeln gießen. Top Dressing wird erst nach reichlichem Gießen angewendet. Während der Arbeit muss darauf geachtet werden, dass die Mischung nicht auf die Gurkenblätter fällt. Wenn dies passiert ist, muss es abgewaschen werden.

Eine der Optionen für ein gutes Top-Dressing ist die Kompostierung. Neben Kot benötigen Sie Torf, Stroh oder Sägemehl. Die Zutaten sind in Schichten gestapelt. Jede Schicht sollte nicht höher als 20-30 cm sein. Um die Kompostaufbereitung zu beschleunigen, kann der resultierende Objektträger mit Plastikfolie abgedeckt werden. Dadurch kann die Temperatur ansteigen und unangenehme Gerüche beseitigen.

Diese Methode ermöglicht die Herstellung von Qualitätsmaterial für die Düngung von Gurken und anderen Pflanzen in Gewächshäusern.

Infusionen aus verrottetem Hühnermist sind bei Gemüsebauern sehr beliebt, da sie schnelle Ergebnisse liefern. Es ist nicht schwer, es vorzubereiten. Überreife Gülle wird mit Wasser gegossen, gemischt und 2-3 Tage stehen gelassen. Die Mischung, die zum Gießen von Gurken verwendet wird, sollte die Farbe eines schwachen Tees haben. Wenn sich herausstellt, dass die Lösung gesättigter ist, müssen Sie sie nur mit Wasser verdünnen.

Industrielles Produkt

Wenn es nicht möglich ist, ein frisches Produkt der lebenswichtigen Aktivität von Hühnern zu erhalten, können Sie zum Füttern von Gurken eine fertige Fraktion verwenden, die in Fachgeschäften leicht zu finden ist. Dies ist natürlicher heißgetrockneter Hühnermist unter Beibehaltung aller vorteilhaften Eigenschaften. Meistens wird es in granularer Form präsentiert, was den Transport und die Verwendung erleichtert.

Im Gegensatz zu frisch enthält dieses Produkt keine schädlichen Mikroorganismen, Unkrautsamen und Parasitenlarven. Es hat eine unveränderte Zusammensetzung. Industriell verarbeiteter Hühnermist kann nicht nur zum Füttern erwachsener Pflanzen, sondern auch zum Einweichen ihrer Samen verwendet werden.

Das Granulat wird in einen Behälter gegeben und bis zum Rand mit Wasser gefüllt. Die Mischung wird 14 Tage lang fermentieren gelassen. Vor der Verwendung wird die resultierende konzentrierte Lösung 1:20 verdünnt.

Es ist zu beachten, dass reiner Hühnermist Gurken nicht vollständig mit Nährstoffen versorgen kann. Um gute Ergebnisse zu erzielen, müssen mineralische und natürliche Inhaltsstoffe in der Mischung, die zur Düngung der Pflanzen im Gewächshaus verwendet wird, kompetent kombiniert werden.


Schau das Video: Gurken pflanzen - 7 Tipps von der Aussaat bis zur Fruchtfolge (September 2022).


Bemerkungen:

  1. Derald

    Stimmen Sie zu, dies ist die ausgezeichnete Variante

  2. Mackintosh

    Warum nicht?

  3. Stratford

    Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach haben Sie nicht Recht. Ich bin versichert. Lass uns diskutieren. Schreiben Sie mir in PM, wir werden reden.

  4. Toll

    Danke für die Erklärung, je einfacher, desto besser...

  5. Rowan

    Was ... cool

  6. Colten

    Ich gratuliere der bemerkenswerten Idee



Eine Nachricht schreiben

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos