Rat

Große untergroße Tomatensorten

Große untergroße Tomatensorten


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Tomaten verschiedener Sorten können sehr unterschiedlich hoch sein, nicht nur in der Größe der Früchte und ihrer Qualität. Diese Pflanze kann in große, untergroße und zwergartige Pflanzen unterteilt werden. Es sind untergroße Tomaten, die heutzutage sehr verbreitet sind, da sie leicht zu züchten und zu pflegen sind und eine frühe Ernte ermöglichen. Wenn große Sorten etwa zwei Meter erreichen, überschreitet die Höhe von untergroßen Sorten manchmal nicht einen Meter. Ist es möglich, großfruchtige Früchte aus niedrig wachsenden Sorten zu gewinnen? Wir werden es gleich herausfinden.

Niedrig wachsende Sorten

Im späten Winter und frühen Frühling verbringen Gärtner ihre Zeit damit, nach interessanten und fruchtbaren Sorten von Gemüsepflanzen zu suchen. Diese Liste enthält am häufigsten Tomatensamen, die zusammen mit Gurken als die beliebtesten Pflanzen in unserem Land gelten.

Achten Sie bei der Auswahl der Sorten unbedingt auf das Etikett. Eine der Eigenschaften der Sorte enthält Informationen über die Art des Wachstums. Bei Tomaten gibt es zwei Arten:

  • bestimmend;
  • unbestimmt.

Der erste Typ sind Pflanzen, die ihr Wachstum zu einem bestimmten Zeitpunkt beenden. Wenn sie 5-7 Blütenstände wegwerfen, hören sie normalerweise auf zu wachsen und geben Energie für die Blüte auf. Solche Tomaten gelten als zu klein. Die zweite Art sind Tomaten, die während ihres gesamten Lebenszyklus wachsen. Sie sind auf langfristige Reifung ausgelegt. In diesem Fall gibt es weitere Probleme beim Verlassen: Ein obligatorisches Strumpfband und ein Kneifen sind erforderlich.

Selbst bei niedrig wachsenden Sorten ist es manchmal erforderlich, eine Prise durchzuführen, da auch die Methoden der Pflanzenbildung unterschiedlich sind. Vielleicht ist dies die größte Herausforderung für den Gärtner beim Anbau einer Tomate.

Wichtig! Unter zwergartigen und untergroßen Sorten werden selten großfruchtige Sorten gefunden, die einigen Hausfrauen möglicherweise nicht gefallen.

Je niedriger die Pflanze, desto kleiner sind in der Regel die Früchte. Dies ist natürlich nicht immer der Fall. Wirklich große Früchte (mit einem Gewicht von 300 Gramm) wachsen nur auf unbestimmten Pflanzen.

Im Folgenden werden einige großfruchtige und niedrig wachsende Tomatensorten vorgestellt. Hausfrauen sollten sie sich genauer ansehen. Alle von ihnen zeichnen sich durch frühe Reife oder frühe Reifung aus. Diese Qualität ermöglicht es vielen Sorten, eine Kontamination der Spätfäule aufgrund der schnellen Rückkehr der Ernte zu vermeiden.

Also fanden wir heraus, dass die Höhe des Tomatenstrauchs Folgendes beeinflusst:

  • Reifegeschwindigkeit;
  • die Notwendigkeit, Stiefkinder zu binden und zu entfernen;
  • die Häufigkeit des Pflanzens in das Loch (je kompakter der Busch, desto häufiger können die Pflanzen gepflanzt werden);
  • die Größe der Früchte von Tomaten.

Die kleinsten und am einfachsten zu pflegenden Tomaten gelten als Standardtomaten. Ihre Höhe überschreitet selten 50 Zentimeter. Es wird angenommen, dass dies Tomaten für die Faulen sind: Sie können gepflanzt und vergessen werden. Die Bildung eines Busches erfordert nicht die Entfernung von Stiefkindern, was ein Gärtner mit Selbstachtung zweimal pro Woche tun wird. Wenn die Anbaufläche groß ist, stellen Sie sich vor, wie schwierig es ist, dies zu tun. Der Zwergstrauch produziert keine großfruchtigen Tomaten, kann aber auch auf dem Balkon angebaut werden.

Sortenbeschreibung

Aus einer großen Liste von untergroßen Sorten haben wir beliebte großfruchtige Sorten ausgewählt, die Gärtner begeistern würden. Unten finden Sie eine Liste mit einer detaillierten Beschreibung der Tomate und einem Foto. Diese Liste ist sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Gärtner nützlich, die nach neuen Sorten großfruchtiger Tomaten suchen.

Meisterwerk von Rudas

Eine ziemlich seltene Tomatensorte. Trotz der Tatsache, dass die Pflanze zu klein ist (sie erreicht keinen Meter Höhe), reift diese Tomate spät. Die Früchte sind sehr groß und rund. Nach Gewicht erreicht eine Tomate 200 Gramm und weist ebenfalls ein ungewöhnliches Merkmal auf - eine rot-orange Hautfarbe. Spät reifende Tomatensorten sind auch gut, weil sie über große Entfernungen transportiert und bis zu sechs Monate gelagert werden können. Die Sorte liebt jedoch Wärme. Der Geschmack ist durchschnittlich, die Frucht selbst ist dicht und nicht sehr saftig. Für einige Hausfrauen ist dies wichtig.

Super Belastung

Diese Sorte ist zu klein (die durchschnittliche Höhe des Busches beträgt 60 Zentimeter) und reift früh. Aus diesem Grund werden die Früchte nicht lange gelagert. Die Geschmacksqualitäten wurden von Experten auf einer Fünf-Punkte-Skala mit "vier" bewertet. Die Tomate hat eine rote Farbe, ist dicht und verträgt den Transport gut. Auf freiem Feld angebaut, Früchte mit einem Gewicht von bis zu 120 Gramm. Es wird oft zum Verkauf angebaut und von Hausfrauen zum Einmachen verwendet.

Himbeer Viscount

Eine früh reifende Sorte mit einem sehr schönen Namen. Es ist kein Geheimnis, dass Tomaten einen Himbeerfarbton haben. Im Allgemeinen wird angenommen, dass es die Sorten von rosa Tomaten sind, die den hellsten Geschmack haben. Bei "Raspberry Viscount" wird der Geschmack mit "fünf" bewertet. Das Fruchtgewicht beträgt 200-300 Gramm, sie gelten als sehr groß. Die Sorte ist resistent gegen Spätbrand, der Ertrag ist aufgrund der Masse der Tomaten extrem hoch. Die Büsche werden bis zu 45-50 Zentimeter groß und erfordern kein Strumpfband oder Kneifen. Tomaten reißen nicht, wenn sie reif sind. Dies ist das Problem vieler großfruchtiger Tomaten. Die Reifezeit beträgt höchstens 105 Tage.

Rudasa SH-1

Eine andere Rudas-Tomate, sie ist zu klein, nicht höher als 70 Zentimeter, die Früchte erreichen 120 Gramm. Diese Sorte hat einen hervorragenden Ertrag: Auf einem Quadratmeter können bis zu 11 Kilogramm hochwertige Früchte geerntet werden. Scharlachrote Farbe für den Anbau im Freien. Die Früchte selbst sind leicht länglich und pflaumenförmig. Der Geschmack ist süß mit einer leichten Säure. Gut gelagert.

Hybrid "Aurelius"

Es ist eine bestimmende Pflanze, die eine Höhe von 90 Zentimetern erreicht. Das durchschnittliche Gewicht der Früchte beträgt 150 Gramm, der Geschmack ist ausgezeichnet. Büsche benötigen ein Strumpfband, sie sind recht kompakt. Es kann sowohl auf offenem als auch auf geschütztem Boden erfolgreich angebaut werden. Der Hybrid wurde speziell für den Anbau in Russland gezüchtet und ist sehr hartnäckig. Die Farbe der Früchte ist leuchtend rot, die Tomate ist fleischig und sehr lecker. Es reift in nur 72 Tagen.

Hybrid "Adelaide"

Diese Hybride sollte in Gewächshäusern gezüchtet werden, da sie Wärme benötigt. Es ist resistent gegen Krankheiten, Tomaten sind ziemlich groß, bis zu 160 Gramm. Geschmacksqualitäten werden mit "vier" bewertet. Die Tomaten sind rot, rund und fleischig. Sie sind gut für Salate. Pro Quadratmeter können bis zu neun Pflanzen gepflanzt werden.

Admiralteysky

Nicht sehr niedrig, aber auch ein niedriger Busch erreicht 50-90 Zentimeter, es ist kompakt, so dass Sie Tomaten ziemlich dicht pflanzen können. Wenn sie reif sind, werden die Früchte fleischig, rot und sehr lecker. Sie sind groß, bis zu 210 Gramm. Die Verwendung von Salat, der Ertrag ist sehr hoch, es ist garantiert, dass 8 Kilogramm von einem Quadratmeter geerntet werden können. Die Reifezeit beträgt höchstens 100 Tage.

Hybrid "Azhur"

Dieser Tomatenhybrid ist für die Langzeitlagerung ausgelegt (bei Kälte beträgt dieser Zeitraum mindestens zwei Monate). Kann sowohl draußen als auch drinnen angebaut werden. Dies ist eine ideale Tomate für den Süden Russlands, sie hält sowohl Hitze als auch kurzfristiger Dürre stand. Die Reifezeit beträgt 105 Tage. Die Höhe des Busches erreicht 80 Zentimeter, da die Tomaten groß sind (bis zu 260 Gramm), ist der Ertrag der Hybride hoch.

Satin

Eine sehr leckere Tomate mit einem schönen Namen ist berühmt dafür, dass bei einer kleinen Buschhöhe (bis zu 70 Zentimeter) große Früchte reifen. Einige können eine Masse von 300 Gramm erreichen. Die Reifezeit beträgt 105-110 Tage. Die Sorte ist universell und kann sowohl auf freiem Feld als auch unter Gewächshausbedingungen angebaut werden. Der Ertrag ist freundlich, diese Sorte kann im industriellen Maßstab angebaut und zum Verkauf angeboten werden, da die Früchte geebnet sind, sie gut transportiert und lange gelagert werden.

Ballade

Großfruchtige Tomatensorten werden selten in Dosen abgefüllt. Meistens werden sie frisch oder zur Herstellung von Saucen und Nudeln verwendet. Daher wurde die Sorte „Ballada“ von Experten im Geschmack für eine solide „Fünf“ bewertet. Sie wird in Salaten und zur Verarbeitung verwendet. Dunkelrote Früchte erreichen ein Gewicht von 180 Gramm, der Gesamtertrag pro Quadratmeter beträgt 9 Kilogramm. Der Busch ist kompakt (60 Zentimeter), Sämlinge werden sowohl in Gewächshäusern als auch im Freien dicht gepflanzt.

Hybrid "Bagheera"

Reift in 85-100 Tagen, ist der Hybrid ziemlich resistent gegen verschiedene Krankheiten. Die Büsche sind kompakt, ihre Höhe überschreitet nicht einen Meter und das Gewicht der Früchte beträgt 200-220 Gramm.

Der Bagheera Hybrid hat einen ausgezeichneten Geschmack und Marktfähigkeit. Der Ertrag pro Quadratmeter liegt zwischen 3 und 6,9 Kilogramm. Die Früchte sind rot, rund und fleischig und werden am besten frisch und in Salaten gegessen.

Hybride "Baronin"

Die Höhe des Busches beträgt 60-80 Zentimeter, Sämlinge können nach dem 50x40-Schema in 7-9 Stück pro Quadrat gepflanzt werden. Diese Hybride ist in der Zwischensaison, aufgrund dessen ist der Geschmack und die Marktfähigkeit ausgezeichnet, die Tomate schmeckt süß, sie wird frisch und für Salate verwendet. Der Ertrag ist hoch (9 Kilogramm pro Quadrat), das Gewicht der Frucht beträgt etwa 200 Gramm.

Das Ergebnis des Wachstums eines Hybrids ist im folgenden Video dargestellt:

Gina

Die Sorte "Gina" ist ein großartiger Geschmack einer Tomate mit einem Gewicht von bis zu 280 Gramm. Sie werden jeden Gourmet ansprechen. Gleichzeitig ist der Pflanzenstrauch kompakt, zu klein, seine durchschnittliche Höhe beträgt 30-60 Zentimeter. Auf jeder Bürste werden 3-6 Früchte geerntet, der Ertrag ist sehr hoch. Die maximale Reifezeit beträgt 125 Tage, es wird eine Resistenz gegen Fusarium und vertikilläre Welke festgestellt. Die Tomatensorte kann drinnen und draußen angebaut werden, dies wirkt sich geringfügig auf die Reifezeit aus, ist jedoch nicht kritisch.

Yesenia-Hybrid

Wir machen auf diese Tomatenhybride aufmerksam, die auch unter extremen Bedingungen für Tomaten eine harmonische Rückkehr der Ernte ermöglicht. Es gehört zur ultra-frühen Reifung und reift in 85-90 Tagen. Der "Yesenia" -Busch ist bestimmt, erreicht eine Höhe von 70 Zentimetern und die Früchte sind ziemlich groß, bis zu 170 Gramm, rund und leuchtend rot. Die Bürste der Pflanze ist einfach, 5-6 Früchte bilden sich gleichzeitig darauf. Der Hybrid ist wertvoll für seinen hohen Ertrag, insbesondere wenn er in Gewächshäusern angebaut wird. Auf einem Quadratmeter können bis zu 14,5 Kilogramm exzellente Tomaten geerntet werden. Geschmacksqualitäten werden mit "fünf plus" bewertet.

Null

Diese Tomatensorte zeichnet sich durch ihre gelbe Farbe und ihren ausgezeichneten Geschmack aus. Sein Busch ist sehr kompakt, erreicht eine Höhe von 60 Zentimetern, danach hört er auf zu wachsen (Durchschnittswert). Tomaten sind schön, hell und groß. Das Standardgewicht einer Frucht beträgt 230-260 Gramm. Ihre runde Standardform kann für jedes Gericht verwendet werden, einschließlich der Verarbeitung. Wenn es angebaut wird, ist es unprätentiös und leidet nicht unter extremen Temperaturen.

Gold

Eine weitere untergroße Tomate mit großen, hellen Früchten. Die Farbe ist nicht nur gelb, sondern mit einer Zitronentönung - deshalb so ein Name der Sorte. Die Reifezeit beträgt nicht mehr als 100 Tage, was diese Sorte auf eine frühe Reifung hinweist. Der Busch ist zu klein für die bestimmende Art des Wachstums, es ist ratsam, ihn zu binden, da die Höhe 70 Zentimeter erreicht, ist er kein Zwerg. "Golden" ist eine kältebeständige Tomate mit einer harmonischen Rückkehr der Ernte. Der Geschmack ist ausgezeichnet.

Hybrid "Kakadu"

Ein weiterer interessanter Hybrid des determinanten Wachstumstyps. Trotz der Tatsache, dass der Busch manchmal einen Meter hoch wird, wächst er nicht ständig, er hat ein durchschnittliches Laub. Die Reifungsrate ist hoch und beträgt nur 85-90 Tage. Während dieser Zeit bilden sich dichte rote Früchte mit einem Gewicht von etwa 200 Gramm. Der Hybrid zeichnet sich durch eine hervorragende Resistenz gegen Krankheiten und Viren, einen hohen Ertrag (bis zu 19 Kilogramm pro Quadratmeter) und einen hervorragenden Tomatengeschmack aus.

Marmande

Eine ausgezeichnete Tomatensorte ist derzeit in Russland weit verbreitet. Es mag kein kaltes Wetter, daher wird es für den Anbau in Regionen mit warmen, stabilen Sommern empfohlen. Reifezeit 85-110 Tage ab dem Zeitpunkt, an dem die ersten Triebe erscheinen. Die Geschmacksqualitäten sind hoch, die Verwendung von Tomaten ist universell. Der Busch ist nicht groß, erreicht im Durchschnitt 40-60 Zentimeter und in einigen Fällen ist es möglich, ihn nicht zu binden. Das Aussehen von Tomaten ist wunderschön, dies wirkt sich positiv auf die Marktfähigkeit aus. Entwickelt für den Anbau im Freien.

Sanka

Wenn man über Tomaten spricht, darf man die Sorte Sanka nicht übersehen. Natürlich kann man es nicht als eines der größten Früchte bezeichnen (die Masse einer Tomate beträgt 100-150 Gramm), aber mit einem niedrigen und kompakten Busch ist diese besondere Sorte die beliebteste bei Gärtnern. Die Sanka-Sorte kann sowohl auf freiem Feld als auch in Gewächshäusern angebaut werden. Der Ertrag erreicht häufig 10-15 Kilogramm pro Quadratmeter, einen ausgezeichneten Geschmack und eine schnelle Reifungsrate (78-85 Tage) - all dies macht sie gefragt. Berichten zufolge gilt es für viele Saatgutproduzenten als die Nummer eins. Es gibt kaum einen Gärtner, der noch nie von dieser Sorte gehört hat.

Ein kurzes Video über ihn:

Fazit

Die Fülle an Sorten und interessanten Hybriden auf dem heutigen Markt ist zweifellos ein großes Plus. Selbst unter niedrig wachsenden Tomaten können Sie großfruchtige und sehr schmackhafte wählen. Es gibt ein Minus - es ist für einen Gärtner sehr schwierig, eine Wahl zu treffen, daher müssen Sie häufig den Rat Dritter einholen. Wir hoffen, dass die Informationen aus unserer Liste für alle nützlich sind, die in der kommenden Saison leckere und saftige Tomaten für verschiedene Zwecke, einschließlich der Konservierung, anbauen möchten. Niedrig wachsende Sorten und Hybriden werden sich als nützlich erweisen. Sie erfordern weniger Pflege und weniger Zeit, die damit verbunden sind. Und was gibt es Schöneres als zum Vergnügen im Garten zu arbeiten.


Schau das Video: Empfehlenswerte Tomatensorten Tomaten im Kübel (Oktober 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos