Rat

Skumpia Royal Purple Tanning: Bewertungen, Fotos, Beschreibungen, Winterhärte

Skumpia Royal Purple Tanning: Bewertungen, Fotos, Beschreibungen, Winterhärte


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Skumpia Royal Purple ist ein Laubstrauch, der in Südeuropa, Zentralasien, im Himalaya und in Nordchina wächst. Sein zweiter Name, rauchiger Baum, ist auf die welligen Haare zurückzuführen, die die Pflanze während der gesamten Blütezeit mit flauschigen, spektakulären rauchartigen Hockern bedecken. Das Laub der Royal Violet Skumpia ändert während der gesamten Vegetationsperiode seine Farbe von hellem Burgund im Frühjahr zu lila-schwarz im Sommer. Im Herbst variiert die Farbe der Blätter von orangerot bis rot. Der Royal Purple Strauch ist ungewöhnlich dekorativ und schmückt den Garten vom Frühling bis zum Spätherbst. Das Folgende ist eine Beschreibung der Gerberei Royal Purple mit Bewertungen, Videos und Fotos.

Foto von Royal Purple Scump:

Beschreibung des Royal Purple Leather Skump

Skumpia Leder Cotinuscoggigria Royal Purple ist ein vertikaler, mehrstämmiger Laubstrauch der Familie Sumakhov. Hat eine kompakte breitovale Krone und wird bis zu 5 m hoch. Das Wurzelsystem der Royal Purple Scumpia ist kraftvoll, verzweigt und tief durchdringend. Die Zweige sind mit bräunlich-brauner Rinde bedeckt. Junge Triebe sind auf einer Seite grünlich oder rötlich, wenn sie gebrochen sind, scheiden sie milchigen Saft aus. Die Blätter des Royal Purple Scumpia Strauchs sind oval, glänzend, in verschiedenen Burgundertönen mit einem rosa Rand an den Rändern. Die Blüten sind bisexuell, klein, rosa und in großen, losen Rispen gesammelt. Wenn sie abfallen, werden die länglichen Stiele mit feinen rosa, burgunderroten oder roten Haaren bedeckt.

Die Blütezeit der Royal Purple Bräunungsskumpia ist Mai-Juni. Früchte sind kleine trockene Steinfrüchte, die nach einem Jahr von Juli bis August reifen.

Die Hauptmerkmale der Pflanze

Skumpia Royal Purpl ist eine lichtliebende, thermophile Pflanze, die keinen Anspruch auf die Zusammensetzung des Bodens hat. Es blüht schlecht im Schatten, die Blätter verlieren ihre einzigartige Farbe. Die Kultur ist dürreresistent, die Winterhärte der Royal Skumpia ist durchschnittlich. In strengen Wintern gefrieren junge Pflanzen und erholen sich durchschnittlich. Seit 3-4 Jahren nimmt die Frostbeständigkeit der Sorte Royal Purple zu.

Die Pflanze hat eine große Wachstumsstärke - bis zu 1-2 m pro Jahr, muss jährlich beschnitten werden. Scumpia Royal Purple kann bis zu 100 Jahre alt werden.

Zuchtmethoden

Scumpia Royal Purple vermehrt sich auf zwei Arten: Samen und vegetativ. Die erste Methode ist am wenigsten beliebt, da Royal Purple-Samen eine schlechte Keimung aufweisen und der Prozess des Wachstums von Sämlingen selbst ziemlich langwierig ist.

Vor der Aussaat werden die Samen geschichtet und geschoren, dann bis zu einer Tiefe von 2 cm in den Boden eingetaucht. Sämlinge der Sorte Royal Purpl erscheinen oft erst im nächsten Jahr. Infolgedessen wachsen Exemplare, die an die örtlichen klimatischen Bedingungen angepasst sind.

Die vegetative Vermehrung von Royal Purple Scumpia beinhaltet die Verwendung von grünen Stecklingen oder Schichten. Der beste Weg ist, die Zweige zu verwurzeln. Der ausgewählte Ast wird am Boden befestigt, nachdem zuvor die Rinde an der Unterseite geschnitten und mit Erde bedeckt wurde. Wenn die Stecklinge Wurzeln schlagen, wird sie vom Mutterbusch abgeschnitten und transplantiert. Royal Purple Scumpia Stecklinge werden mitten im Sommer geerntet. Vor dem Pflanzen werden sie in "Kornevin" oder "Heteroauxin" aufbewahrt, in einem Gewächshaus platziert und mehrmals täglich etwas bewässert.

Wichtig! Trotz aller Bemühungen wurzelt nur ein Drittel der Gesamtzahl der Stecklinge der Sorte Royal Purpl.

Darüber hinaus produziert Royal Purple Skumpia eine große Anzahl von Basaltrieben, die gut Wurzeln schlagen. Trennen Sie den Trieb mit einer scharfen Schaufel vom Busch.

Pflanzen und Pflegen von Royal Purple Skumpia

Das Royal Purple benötigt keine große Fläche zum Wachsen - die Pflanze ist kompakt. Am besten kaufen Sie fertige Royal Purpl-Setzlinge in speziellen Behältern. Sie sollten kein Pflanzenmaterial zweifelhaften Ursprungs von zufälligen Verkäufern kaufen. Qualitätssicherung kann nur von Fachgeschäften oder Baumschulen gegeben werden. Das Pflanzen und Pflegen des Royal Violet Skump ist kein großer Aufwand, die Kultur ist nicht launisch.

Zeitliche Koordinierung

Scumpia-Sämlinge Royal Purple mit offenem Wurzelsystem werden im Frühjahr, wenn stabile positive Temperaturen herrschen, oder im Herbst - eineinhalb Monate vor Beginn des Frosts - auf offenes Gelände übertragen. Sämlinge mit geschlossenem Wurzelsystem können auch im Sommer gepflanzt werden. Das Pflanzen und Pflegen des Royal Purple Tanning Skump erfordert vom Gärtner nicht viel Erfahrung, ist aber auch für Anfänger verfügbar.

Standortauswahl und Bodenvorbereitung

Scoopia Royal Purple sollte an einem sonnigen Ort gepflanzt werden, der vor Nordwinden und Zugluft geschützt ist und im Winter eine hohe Schneedecke aufweist. Die Pflanze bevorzugt lockere, gut durchlässige Böden - sandiger Lehm und Lehm mit einer neutralen und leicht alkalischen Reaktion und tiefem Grundwasser.

Beachtung! Scumpia Royal Pearl verträgt keine sauren, sumpfigen, schweren, dichten Böden, verträgt keine übermäßige Feuchtigkeit und Stagnation des Schmelzwassers in den Wurzeln.

Vor dem Pflanzen des Royal Purple Scump muss die Stelle vorbereitet werden. Das Optimum ist eine Bodenmischung aus Rasen, Torf und Sand (2: 1: 1). Dem sauren Boden wird Holzasche oder Dolomitmehl zugesetzt.

Scumpia Royal lila Foto:

Pflanzen des Royal Purple Skump

Ein offenwurzeliger Scumpia Royal Purple-Sämling sollte am Tag vor dem Pflanzen in Wasser verwurzelt werden. Nach der Untersuchung krank und trocken ausschneiden. Pflanzenmaterial mit geschlossenem Wurzelsystem muss unmittelbar vor dem Pflanzen aus dem Behälter freigesetzt werden, das irdene Koma muss nicht abgeschüttelt werden. Pflanzgruben für Royal Purple Skump befinden sich in einem Abstand von mindestens 1,5 m voneinander. Ihre Größe sollte das Volumen der Wurzeln leicht überschreiten. Die Reihenfolge des Pflanzens von Royal Purple Büschen ist wie folgt:

  1. Eine 10-20 cm große Drainageschicht aus Schotter und Sand wird am Boden der Grube platziert, 100 g Kalk werden zu der Bodenmischung gegeben.
  2. Gießen Sie 2 Eimer Wasser, lassen Sie es einweichen.
  3. Ein Royal Purpl-Sämling wird installiert, die Wurzeln werden begradigt, sorgfältig mit Erde bedeckt, gestampft und bewässert.

Beim Pflanzen sollte der Wurzelkragen einige Zentimeter über dem Boden liegen, anschließend wird er abgesenkt.

Wachsende Regeln

Laut Gärtnern erfordert der Anbau des Royal Purple Scump nicht viel Mühe. Bei der Pflege der Pflanze wird nach Bedarf gegossen, gelockert und gejätet, gefüttert und der Busch beschnitten.

Bewässerung

Junge Scumpia Royal Purple Büsche müssen täglich gewässert werden, besonders bei Hitze. Nach der Übernahme der Pflanze sollte die Bewässerung reduziert werden. Der Boden sollte selten angefeuchtet werden, aber reichlich sind 1-1,5 Eimer Wasser pro Pflanze erforderlich. Um die Feuchtigkeit in den Wurzeln zu halten, ist es ratsam, den Boden im Stammkreis des Royal Purple-Strauchs zu mulchen.

Top Dressing

Wenn der Boden fruchtbar genug ist, benötigt der Royal Purple Scump im ersten Jahr nach dem Pflanzen keine zusätzliche Düngung. Im zweiten Jahr sollte die Pflanze nach folgendem Schema gefüttert werden:

  • im Frühjahr eine stickstoffhaltige Zusammensetzung hinzufügen - Ammoniumnitrat oder Harnstoff;
  • im Sommer braucht die Pflanze Kalium und Phosphor;
  • Bei schlechten Böden werden im Frühjahr und Sommer 200 g Nitroammofoska in die Wurzeln eingebracht.

Beachtung! Mineraldünger mit organischer Substanz sollten nicht gemischt werden.

Beschneidung

Scumpia Royal Purple sollte regelmäßig beschnitten werden. Im Frühjahr, bevor die Blüten erscheinen, sollten tote Zweige entfernt und das jährliche Wachstum um 2/3 verkürzt werden. Royal Purple profitiert von einem verjüngenden "Stumpf" -Beschneiden, wodurch die Pflanze ein starkes Wachstum mit größeren Blättern erzeugt. Aufgrund der verstärkten Verzweigung bildet sich eine kompakte kugelförmige Krone, die Blüte wird jedoch erheblich reduziert. Wenn Sie regelmäßig einen jungen Sämling beschneiden, können Sie Royal Purple in einer Standardkultur anbauen.

Vorbereitung auf den Winter

Die Sorte Royal Purple muss junge Pflanzen vor Frost schützen. In 3-4 Jahren nach dem Pflanzen nimmt die Frostbeständigkeit der Skumpia zu. Vor dem Einsetzen des kalten Wetters muss der Boden um den Royal Purple Bush gelockert, gehillt, mit Torf oder Kompost gemulcht werden. Es ist ratsam, darüber einen Rahmen zu bauen, auf den das Abdeckmaterial passt. Sie können die Buchse auch biegen, am Boden befestigen und abdecken. Es wird empfohlen, vorab Sackleinen, Blätter oder Sägemehl auf den Boden zu legen. Sie müssen die Royal Purple Scumpia bei trockenem Wetter mit dem Einsetzen des ersten Frosts bedecken.

Schädlinge und Krankheiten

Royal Purple ist praktisch nicht anfällig für Krankheiten und Schädlingsbefall. Es besteht eine gewisse Anfälligkeit für Blattfäule, Rost und Verticillium. Die Erreger sind Pilze, deren Aktivität mit zunehmender Luftfeuchtigkeit zunimmt. Phosphor-Kalium-Präparate, die die Immunität der Pflanze erhöhen, werden verwendet, um Krankheiten der Royal Purple Scumpia vorzubeugen. Wenn eine Krankheit festgestellt wird, sollte Scumpia mit einer 0,2% igen Lösung eines der Medikamente besprüht werden:

  • "Vitaros";
  • Fundazol;
  • "Previkur";
  • Topsin-M.

Gelegentlich ist die Skumpie vom Borkenkäfer, Blattkäfer, Blattkäfer betroffen. Im Kampf gegen sie helfen Insektizide bei der Bewältigung:

  • "Karbofos";
  • Kinmix;
  • "Decis".

Insekten schädigen Royal Purple nicht nur, indem sie sich von Laub und jungen Trieben ernähren. Sie sind auch Träger von Pilzsporen, die in die Geschwüre der Parasiten an Pflanzenteilen eindringen und den Ausbruch von Krankheiten verursachen. Daher ist es wichtig, ungebetene Gäste rechtzeitig zu identifizieren und umgehend Maßnahmen zu ergreifen.

Anwendung in der Landschaftsgestaltung

Scumpia Royal Purple wird häufig in der Stadtgestaltung, bei Einzel- und Gruppenpflanzungen als Teil einer Vielzahl von Landschaftskompositionen verwendet. Es wird leicht in Parks, Plätzen und auf persönlichen Grundstücken angebaut. Die Sorte Royal Purpl wird in Mischgrenzen als Teil einer Vielzahl von Baum- und Strauchgruppen gepflanzt. Es passt gut zu niedrig wachsenden Berberitzen, Cotoneaster, Spirea, Nadelbäumen. Der Raum zwischen den Büschen in der Gruppe ist mit Stauden gefüllt.

Royal Purple kann als Hintergrund dienen, eine Hecke bilden, eine helle Akzentfarbe im Garten sein. Scumpia Royal Purple hat Bodenschutz- und Rückgewinnungseigenschaften. Es wird verwendet, um schützende Waldgürtel zu schaffen und Schluchten zu stärken.

Rat! Royal Purple sollte nicht neben Ahorn, Rotkehlchen, Pappeln, Amursamt, Dornen gepflanzt werden. Die von ihm abgesonderten Substanzen können diese Pflanzen zerstören.

Fazit

Die Royal Purple Leather Scumpia ist eine großartige, außergewöhnlich schöne und spektakuläre Pflanze. Es passt organisch in jedes Design und sieht sowohl in einem kleinen Garten als auch in einem Stadtpark großartig aus. Die Sorte Royal Purpl ist für die klimatischen Bedingungen und die Pflege nicht anspruchsvoll und kann auch von einem unerfahrenen Gärtner ohne große Schwierigkeiten angebaut werden. Eine Beschreibung der Erfahrungen mit dem Anbau der Gerberei Royal Purple Skumpia finden Sie in den weiten Bereichen des Internets.

Referenzen

Kudryashova Arina, Ischewsk, 27 Jahre alt

Einmal sah ich einen Gast in der Royal Purple Datscha und verliebte mich. Ich kaufte sofort einen Sämling im Kinderzimmer und pflanzte ihn. Obwohl es Sommer auf dem Hof ​​war, hatte die Pflanze einen guten Start (der Sommer war übrigens kühl und regnerisch). Ich habe es irgendwie durch Intuition abgeschnitten, das Ergebnis war ein Baum. Dies ist mein Stolz und die Hauptdekoration meiner Website. Der Baum wächst meinerseits ohne große Probleme - ich gieße ihn, ich löse ihn. Unkraut herausziehen, ein wenig beschneiden. Es sind keine Krankheiten und Parasiten daran gebunden. Ich empfehle!

Ryabovol Irina, Astrachan, 32 Jahre alt

In unserer Datscha wächst Royal Purple bereits seit 15 Jahren - ein Baum ca. 3 Meter. Alte Zweige regelmäßig beschneiden, alle 2 Jahre düngen, gießen. Dekoriert den Standort vom Frühjahr bis zum Spätherbst. Es ist interessant zu sehen, wie es sich ändert. Im Sommer ist es in eine Art Dunst gehüllt, im Herbst - in hellem Laub. Sie ist immer schön.


Schau das Video: Top 7 Best Indoor Tanning Lotions For Fair Skin 2019 - Best Skin Care Products (Februar 2023).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos